Skip to Content
Menü

Wien St. Marx: B&B Hotels eröffnet zehnten Standort in Österreich

Mit dem neuen B&B Hotel Wien St. Marx hat die Hotelkette B&B Hotels soeben ihr zehntes Haus in Österreich eröffnet. Zur Feier mit Livemusik und Dinner für die geladenen Gäste erschien neben Max C. Luscher (CEO von B&B Hotels Central & Northern Europe) auch Tourismus-Staatssekretärin Susanne Kraus-Winkler.

|  Eröffnung des B&B Hotels Wien St. Marx: Tourismus-Staatssekretärin Susanne Kraus-Winkler, Max C. Luscher (CEO B&B Hotels Central & Northern Europe) und die beiden Hotelbetreiber Elisabeth und Roman Wimmer (c) Philipp Quant

|  Eröffnung des B&B Hotels Wien St. Marx (c) Philipp Quant

|  Zimmer im neuen B&B Hotel Wien St. Marx (c) Philipp Quant

Das neue B&B Hotel Wien St. Marx liegt in unmittelbarer Nähe zur geplanten Eventhalle Wiens in einer der aufstrebendsten Gegenden der Stadt - bekannt für zahlreiche Events und Ausstellungen sowie eine wachsende Agentur- und Medienszene. Gleichzeitig bietet das Haus dank seiner direkten Anbindung an Flughafen, Autobahn und Hauptbahnhof eine ideale Ausgangslage für Städte- und Geschäftsreisende.

Auf sie warten 178 Zimmer in den gewohnten Kategorien "Standard" und "Premium", wobei letztere zusätzliche Annehmlichkeiten wie eine Regendusche, eine Kaffeemaschine und einen Schreibtisch mit kabelloser Ladestation bieten. Die Tiefgarage verfügt über 36 Stellplätze und E-Ladesäulen für Elektroautos.

Kreative Energie und lebendiges Flair

„Wir haben uns mit der Eröffnung in St. Marx einen kleinen Traum erfüllt und möchten diese Leidenschaft gern an unsere Gäste weitergeben“, erklären Elisabeth und Roman Wimmer, die das Hotel mit ihrer Wimmer Hotelmanagement GmbH betreiben: „St. Marx ist ein pulsierendes Viertel, das mit seiner kreativen Energie perfekt zu unserer Vision eines Hotelerlebnisses passt.“

Mit B&B Hotels habe man einen langfristigen Partner gefunden, der die Leidenschaft für Qualität und Erschwinglichkeit teilt, so Wimmer & Wimmer: „Gemeinsam möchten wir unseren Gästen nicht nur komfortable Unterkünfte bieten, sondern sie auch die einzigartige Atmosphäre und das lebendige Flair dieses besonderen Stadtteils genießen lassen.“

Drei weitere Eröffnungen im Jahr 2024

Die Hotelkette unterstreicht mit der Eröffnung des zehnten Standorts in Österreich wiederum ihre Ambitionen im österreichischen Markt: „Wir sehen in Österreich noch großes Potenzial für weiteres Wachstum und wollen unsere Präsenz weiter ausbauen”, sagt Tobias Gollnest, Chief Development Officer Central & Northern Europe bei B&B Hotels. So sind noch für 2024 weitere Eröffnungen in Wien-Heiligenstadt, St. Pölten und Klagenfurt geplant. (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

Hotel Schani UNO City feiert glanzvolle Eröffnung in Wien
hotel


Erstes Holiday Inn - the niu Hotel eröffnet in Deutschland
hotel


limehome: 50 neue Design-Apartments in Amsterdam
hotel