Skip to Content
Menü

International SOS: Web-Meeting zur aktuellen Lage in der Türkei

Was sind nach dem tragischen Erdbeben im Februar und den jüngsten Präsidentschaftswahlen die neuesten medizinischen und sicherheitsrelevanten Informationen, die Unternehmen berücksichtigen sollten, um die Gesundheit und Sicherheit ihrer Mitarbeiter in der Türkei zu gewährleisten?

|  Foto: Treenoot / shutterstock.com

International SOS lädt alle Interessierten zu einem Web-Meeting am 11. September 2023, das sich ausführlich mit dieser Thematik beschäftigen wird. Als Referenten für dieses „Country Update Turkey“ stehen Gizem Acar (Global Security Manager Assistance & Service Quality) und Dr. Stefan Eßer (Regional Medical Director Central Europe) bereit.

Die beiden Experten werden die aktuelle Situation in der Türkei für Mitarbeiter, Reisende und Entsandte sowie eine medizinische bzw. sicherheitstechnische Risikobewertung vorstellen und die präsentierten Informationen auch anhand konkreter Beispiele veranschaulichen.

Die Teilnehmer haben während des Webinars die Möglichkeit, Fragen zu stellen, die sie vorab per E-Mail an centraleurope@internationalsos.com senden können. Wer nicht an der Live-Session teilnehmen kann, sollte sich trotzdem anmelden, denn alle erhalten im Anschluss die Aufzeichnung und Präsentationsfolien. Die Anmeldung ist hier möglich. (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

International SOS: Darauf sollten Reisende im Juni 2024 achten
business-travel


VDR-Geschäftsreiseanalyse: Travel Manager werden zu Mobility Managern
business-travel


A3M warnt vor Ausbreitung des Dengue-Fiebers in Europa
business-travel