Skip to Content
Menü

International SOS: Darauf sollten Reisende im Mai 2023 achten

tma-online bietet einen besonderen Service für Geschäftsreisende: Einmal pro Monat veröffentlichen wir den aktuellen Weltkalender von International SOS. Diesmal erfahren Sie, worauf Sie als Reisender im Mai 2023 achten sollten.

|  Foto: shutterstock / ImageFlow

Jahrestage und Feiertage mit Potenzial für Störungen

04. Mai 2023 / Vesak-Tag - Malaysia.

04. Mai 2023 / Visak Bochea Tag - Kambodscha: Öffentlicher Feiertag zum Gedenken an Buddha.

05. Mai 2023 / Buddha-Tag - Mongolei.

06. Mai 2023 / Königskrönung - Gibraltar (UK), Montserrat (UK), Vereinigtes Königreich, Cayman Islands (UK), Anguilla (UK), British Virgin Islands (UK), Bermuda (UK).

07. Mai 2023 / Tag der vorgezogenen Stimmabgabe - Thailand.

09. Mai 2023 / Tag des Sieges – Armenien, Aserbaidschan, Belarus, Bosnien und Herzegowina, Belarus, Finnland, Georgien, Kasachstan, Kirgisistan, Lettland, Moldawien, Russland, Tadschikistan, Turkmenistan, Ukraine, Usbekistan: Das Datum markiert den Jahrestag des Endes des Zweiten Weltkriegs und der Kapitulation Nazi-Deutschlands im Jahr 1945. Rechnen Sie mit Reisebehinderungen und meiden Sie damit verbundene Versammlungen.

14. Mai 2023 / Parlamentswahlen & Präsidentschaftswahlen - Türkei.

14. Mai 2023 / Parlamentswahlen - Thailand.

15. Mai 2023 / Unabhängigkeitstag - Paraguay.

15. Mai 2023 / Nakba-Tag – Israel, Palästinensische Autonomiegebiete. Der von Palästinensern und arabischen Israelis begangene Nakba-Tag (Tag der Katastrophe) erinnert an die Vertreibung vor und nach der israelischen Unabhängigkeitserklärung von 1948. Rund um den Tag sind Proteste und damit verbundene Unruhen möglich - darunter auch propalästinensische Demonstrationen in städtischen Zentren.

18. Mai 2023 / Tag des Sieges - Sri Lanka: Am Mullivaikkal-Tag gedenken die örtlichen Tamilen der Mitglieder ihrer Gemeinschaft, die in den letzten Jahren des Bürgerkriegs von 1983 bis 2009 ums Leben kamen - darunter auch ehemalige Kämpfer der Befreiungstiger von Tamil Eelam (LTTE). Die Regierung begeht am selben Tag den Tag des Sieges und veranstaltet in der Regel Militärparaden und andere Feierlichkeiten. Es besteht die Gefahr von Protesten und militanten Angriffen - insbesondere in Zeiten erhöhter kommunaler Spannungen.

18. - 19. Mai 2023 / Yom Yerushalayim (Jerusalem-Tag) - Israel: Nationaler Feiertag, der mit offiziellen Zeremonien begangen wird. Die Spannungen zwischen Israelis und Palästinensern könnten an diesem Tag zunehmen - insbesondere in der Altstadt von Jerusalem.

18. Mai 2023 / Christi Himmelfahrt – diverse Länder weltweit.

19. Mai 2023 / Jahrestag der Niederschlagung der Rothemden - Thailand: An der Ratchaprasong-Kreuzung in der thailändischen Hauptstadt Bangkok wird es voraussichtlich zu Demonstrationen kommen, um den Jahrestag des harten Vorgehens der Sicherheitskräfte gegen die Demonstranten der United Front for Democracy against Dictatorship (allgemein als "Rothemden" bekannt) im Jahr 2010 zu feiern.

20. Mai 2023 / Tag der nationalen Einheit - Kamerun. Reisende in der Hauptstadt Yaoundé und anderen städtischen Zentren sollten sich auf erhöhte Sicherheitsvorkehrungen und örtliche Störungen während der Feierlichkeiten einstellen.

29. Mai 2023 / Gedenktag - Puerto Rico (US), Vereinigte Staaten, Amerikanisch-Samoa (US), Guam (US), Nördliche Marianen (US).

30. - 31. Mai 2023 / Erntedankfest - Malaysia.

Änderungen der International SOS Risk Map im April 2023

Burkina Faso – 26. April 2023: Wir haben unsere Risikobewertung für die südliche Hälfte der Region Centre-Nord sowie für die Provinzen Yatenga (Region Nord), Boulgou, Koulpelogo (beide Region Centre-Est), Banwa, Kossi, Mouhoun, Nayala und Sourou (alle Region Boucle du Mouhoun) von HOCH auf EXTREM angehoben. Diese Änderung ist die Folge eines drastischen Anstiegs der militanten Aktivitäten und des gleichzeitigen Verlusts der staatlichen Kontrolle seit Beginn des Jahres 2022. Alle Reisen in diese Gebiete sollten vermieden werden.

Stand: 28.04.2023. Mehr Informationen zum Schutz von Mitarbeitern erhalten Sie unter www.internationalsos.de. (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

International SOS: Darauf sollten Reisende im Juni 2023 achten
business-travel


International SOS: Neues zur Workforce-Resilience-Lösung
business-travel


International SOS: Darauf sollten Reisende im April 2023 achten
business-travel