Skip to Content
Menü

TTC Training Center lädt zur Business Travel Akademie 2023

Von 28. bis 31. März 2023 organisiert die TTC Training Center GmbH bereits zum 14. Mal die Business Travel Akademie in Wien. Sie richtet sich an alle Geschäftsreise-Verantwortlichen in Unternehmen, welche die Planung, Abwicklung und Verrechnung von Geschäftsreisen professionalisieren wollen.

"Wir erwarten, dass sich der Markt für Geschäftsreisen 2023 wieder auf einem Vor-Pandemie-Niveau einpendelt. Aktuelles Wissen aus der Praxis ist daher unerlässlich, wenn man die Qualität der Geschäftsreisen hochhalten möchte. Es ist außerdem wichtig, gut vorbereitet zu sein, um im Notfall schnell reagieren zu können", betont Andreas Sturmlechner, Geschäftsführer der TTC Training Center GmbH.

Die fachkundige Leitung der Business Travel Akademie übernimmt wieder Markus Ehrensberger - ein absoluter Branchenkenner mit mehr als 30 Jahren Erfahrung. Experten aus der Praxis leiten die Fachvorträge rund um die Themen Verkehrsmittel (Flug/Bahn/Mietwagen/Airport), Reisebüro, Reiseversicherung und Reiseabrechnung.

Know-how aus erster Hand

Die Teilnehmer lernen so direkt aus erster Hand und können gezielte Fragen stellen, denn die Vortragenden kennen sich aus mit den Ticketklassen der Airlines, Abläufen auf Flughäfen und den Buchungssystemen für Hotels - und sie wissen auch, wie man die Prozesse optimiert und kosteneffizient gestalten kann.

Darüber hinaus kennen die Vortragenden die Vorteile eines Reisebüros für Geschäftsreisen und wissen, wann sich eine Zusammenarbeit lohnt und wann Buchungen inhouse abgewickelt werden können. So werden den Teilnehmern der Business Travel Akademie unter anderem folgende spezifische Vorträge geboten:

  • Reiseversicherung: Vorsicht ist besser als Nachsicht. Sicherheit und Gefahren auf Reisen, damit verbundene Haftungsfragen und Lösungsmöglichkeiten werden im Modul "Reiseversicherung" thematisiert. Schließlich haftet das Unternehmen für seine Mitarbeiter und die hohen Kosten eines Notfalles können ein Unternehmen in Schieflage bringen.
  • Korrekte Abrechnung und steuerliche Herausforderungen von Dienstreisen. Das Thema Dienstreise wirft mit seinen unterschiedlichen Gestaltungsmöglichkeiten immer wieder neue Fragen auf. Die Teilnehmer der Akademie gewinnen Sicherheit in der Abrechnung mit zahlreichen gemeinsam besprochenen und gelösten Praxisbeispielen.

Informationen und Anmeldung

Die Business Travel Akademie richtet sich an Mitarbeiter von Unternehmen, die ganz oder teilweise für die Betreuung oder die Organisation von Geschäftsreisen verantwortlich sind. Die Art und die Größe des Unternehmens bzw. der Branche sind unerheblich. Die Teilnehmerzahl ist allerdings auf 15 Personen begrenzt.

Aufgrund der zahlreichen Sponsoren beträgt die Teilnahmegebühr unverändert 1.650 Euro pro Person. Zu den Partnern der Business Travel Akademie 2023 gehören Austrian Airlines, Brussels Airlines, Eurowings, Lufthansa, Swiss, ÖBB, Hertz, Europäische Reiseversicherung, Business Travel Unlimited, Air Plus International, Vienna Airport und Vienna Aircraft Handling.

Anmeldungen sind noch bis 10. März 2023 bei Christian Widerna unter ttc@europaeische.at und +43 (676) 8824-6372 möglich. Ort der Veranstaltung ist das Seminarzentrum der TTC Training Center GmbH in Wien (22., Kratochwjlestraße 4). Termin: 28. bis 31. März 2023. (red) 





Weitere Artikel zu diesem Thema

35 Jahre ABTA: Österreichs Geschäftsreiseverband feiert Jubiläum
business-travel


Weniger deutsche Geschäftsreisen: Umfrage liefert die Hintergründe
business-travel


Österreichische Unternehmen investieren mehr in Geschäftsreisen
business-travel