Skip to Content
Menü

International SOS: Darauf sollten Reisende im Dezember 2022 achten

tma-online bietet einen besonderen Service für Geschäftsreisende: Einmal pro Monat veröffentlichen wir den aktuellen Weltkalender von International SOS. Diesmal erfahren Sie, worauf Sie als Reisender im Dezember 2022 achten sollten.

|  Foto: shutterstock / Peshkova

Jahrestage und Feiertage mit Potenzial für Störungen

20. November - 18. Dezember 2022 / Katar: FIFA Fußball-Weltmeisterschaft 2022. Katar ist das kleinste Land in der Geschichte, das das Turnier ausrichtet, was voraussichtlich einen erheblichen Druck auf das lokale logistische Umfeld ausüben wird. Es ist mit einer hohen Nachfrage nach allen verfügbaren Transport- und Unterbringungsmöglichkeiten sowie mit Störungen des normalen Geschäftsbetriebs zu rechnen. Die benachbarten Länder des Golf-Kooperationsrates - Bahrain, Kuwait, Oman, Saudi-Arabien und die Vereinigten Arabischen Emirate - dienen als sekundäre Drehscheiben und erleben ebenfalls einen Zustrom von Besuchern.

01. Dezember 2022 / Papua: Unabhängigkeitstag. Am Jahrestag der Unabhängigkeitserklärung von Papua ist in den Provinzen Papua und West Papua erhöhte Vorsicht geboten. Die Wahrscheinlichkeit, dass Demonstrationen für die Unabhängigkeit an diesem Tag in Gewalt ausarten, ist hoch.

04. Dezember 2022 / Uganda: Tag der Korruptionsbekämpfung. Wahrscheinlich werden in der Hauptstadt Kampala Demonstrationen organisiert.

06. Dezember 2022 / Indien: Jahrestag der Zerstörung der Babri Masjid. Am Jahrestag der Zerstörung der Babri Masjid in Ayodhya (Bundesstaat Uttar Pradesh) sollte man angesichts der erhöhten Sicherheitsmaßnahmen in verschiedenen Teilen des Landes wachsam bleiben. Die Zerstörung der Moschee an diesem Tag im Jahr 1992 durch radikale Hindu-Gruppen löste im ganzen Land hinduistisch-muslimische Unruhen aus, bei denen mehr als 2.000 Menschen getötet wurden.

06. Dezember 2022 / Griechenland: Jahrestag der Unruhen von 2008. Am Jahrestag der Unruhen von 2008, die durch die Tötung eines 15-jährigen Schülers durch die Polizei ausgelöst wurden, ist mit Versammlungen und Demonstrationen zu rechnen - insbesondere in der Hauptstadt Athen.

10. Dezember 2022 / Hongkong: Tag der Menschenrechte. An diesem Tag kann es zu kleinen regierungsfeindlichen Versammlungen kommen.

10. Dezember 2022 / Tag der Menschenrechte. Am International Human Rights Day ist in städtischen Zentren zahlreicher Länder aufgrund von Veranstaltungen oder Demonstrationen – organisiert von Menschenrechtsorganisationen – mit Verzögerungen im Straßenverkehr zu rechnen. Im Regelfall verlaufen diese Proteste friedlich, können aber in einigen Ländern - beispielsweise im Iran - auch mit Gewalt verbunden sein.

13. Dezember 2022 / China: Jahrestag der japanischen Eroberung von Nanjing. Geschäftsreisende sollten Veranstaltungen zum 76. Jahrestag der japanischen Eroberung von Nanjing (Provinz Jiangsu) meiden - auch solche, die in der Nanjing Massacre Memorial Hall stattfinden. Nach der Eroberung sollen japanische Soldaten fast 370.000 Menschen getötet haben.

14. Dezember 2022 / Bangladesch: Tag der Gefallenen Intellektuellen. Dieser Tag erinnert an den 14. Dezember 1971, an dem während des Befreiungskriegs in Bangladesch Intellektuelle getötet wurden.

19. Dezember 2022 / Indonesien: Jahrestag der Operation Trikora. Zum Jahrestag der Operation Trikora - einer Militäroperation, die 1961-62 durchgeführt wurde, um Papua und West-Papua in Indonesien einzugliedern - sind kleinere Proteste zu erwarten. In der Provinz Papua sowie in anderen Provinzen einschließlich der Hauptstadt Jakarta kann es zu Demonstrationen kommen.

20. Dezember 2022 / Panama: Jahrestag der US-Invasion von 1989. Es besteht ein geringes Risiko von ultralinken und nationalistischen Anschlägen auf offizielle Ziele der USA und der Regierung.

29. Dezember 2022 / Mongolei: Unabhängigkeitstag. Traditionell werden hauptsächlich in der Hauptstadt Ulaanbaatar Veranstaltungen organisiert. Darüber hinaus finden Paraden statt. Es kann zu Verzögerungen im Straßenverkehr kommen (grundsätzlich nicht relevant, da mit keinen Unruhen zu rechnen ist).

Änderungen der International SOS Risk Map im Dezember 2022

keine

Stand: 21.11.2022. Mehr Informationen zum Schutz von Mitarbeitern erhalten Sie unter www.internationalsos.de. (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

International SOS: Darauf sollten Reisende im November 2022 achten
business-travel


International SOS: Darauf sollten Reisende im Oktober 2022 achten
business-travel


International SOS: Darauf sollten Reisende im September 2022 achten
business-travel