Skip to Content
Menü

Wyndham Hotels & Resorts kauft die Hotelmarke Vienna House

Die Hotel-Franchise-Gruppe Wyndham Hotels & Resorts hat die Übernahme von Vienna House bekannt gegeben. Die Hotelmarke wurde um 44 Millionen Euro erworben und wird nun in das Markenportfolio von Wyndham integriert.

|  Vienna House Andels Berlin (c) HR Group

Mit der Übernahme erweitert das Unternehmen sein Hotelangebot im gehobenen und mittleren Preissegment um 40 Hotels mit insgesamt 6.000 Zimmern. Nach dem Abschluss der Transaktion wird Vienna House unter dem Markennamen „Vienna House by Wyndham“ geführt und damit die 23. Marke von Wyndham Hotels & Resorts.

Bisheriger Eigentümer der Marke Vienna House war die in Berlin beheimatete HR Group - ein langjähriger Franchisepartner von Wyndham. Die bestehenden Hotels werden im Rahmen langfristiger Franchisevereinbarungen mit Wyndham weiterhin von der HR Group betrieben und verbleiben auch in Besitz oder Pacht der Gesellschaft.

Hoher Bekanntheitsgrad in Europa

„Die gästeorientierte Kultur von Vienna House, der hohe Bekanntheitsgrad der Marke und die ehrgeizigen Pläne stimmen mit unseren Vertriebszielen überein. Damit ist Vienna House die perfekte Ergänzung, um unser internationales Wachstum fortzusetzen, und unsere Position in der Region zu stärken“, erklärt Geoff Ballotti, Präsident und CEO von Wyndham Hotels & Resorts.

Auch Ruslan Husry, alleiniger Gesellschafter und CEO der HR Group, setzt große Hoffnungen in die Kooperation: „Mit Wyndham haben wir einen ausgezeichneten und gleichgesinnten Partner gefunden, der unsere Leidenschaft für hochwertige Unterkünfte teilt. Die Marke Vienna House hat in vielen europäischen Städten einen fantastischen Ruf. Wyndham gibt uns die Stärke, die Größe und das Fachwissen, um die Marke nun schneller wachsen zu lassen.“

Treueprogramm Wyndham Rewards

Die Hotels von Vienna House werden als „Vienna House“ oder „Vienna House Easy“ geführt und befinden sich in begehrten europäischen Zielen wie Berlin, München, Prag, Krakau oder Bukarest. Sie werden nach Abschluss der Integration alle Teil des Treueprogramms Wyndham Rewards, das mehr als 95 Millionen registrierte Mitglieder weltweit zählt.

Mit mehr als 9.000 Hotels in 95 Ländern auf sechs Kontinenten ist Wyndham Hotels & Resorts das größte Hotel-Franchise-Unternehmen der Welt - gemessen an der Anzahl der Häuser. Insgesamt umfasst das Netzwerk 819.000 Zimmer. In Europa verfügt Wyndham künftig über ein Portfolio von mehr als 400 Hotels in 30 Ländern - davon allein 120 in Deutschland. (red) 





Weitere Artikel zu diesem Thema

Foto: B&B Hotels

B&B: Drei weitere Hotels übernommen
hotel


Leonardo übernimmt neun Hotels in Wien, Salzburg und Linz
hotel


MHP übernimmt das Hotel und die Marke MOOONS in Wien
hotel