Skip to Content
Menü

Austrian Event Award: Dreifacher Erfolg für Austria Center Vienna

Das Austria Center Vienna (ACV) holte beim „Austrian Event Award 2022“ Silber für den Hybrid Circle in der Kategorie „Hybrid Events“ und Bronze für das Spielefest in der Kategorie „Exhibition Events“.

|  Auszeichnung für das Austria Center Vienna bei der Verleihung des Austrian Event Award: Sascha Tretenhahn (Eventmanagement) und Claudia Reis (Kommunikation) (c) Austrian Event Awards / Fotostudio Eder

|  Eventformat „Hybrid Circle“ im Austria Center Vienna (c) acv.at / Manzano Pictures

|  Susanne Baumann-Söllner (c) acv.at / Ludwig Schedl

Zudem erhielt Österreichs größtes Kongress- und Veranstaltungszentrum für das Engagement bei der Pandemie-Bekämpfung mit den Test- und Impfstraßen im Auftrag der Stadt Wien den Anerkennungspreis der Jury - und tobenden Applaus der Gäste, die zur Preisverleihung gekommen waren.

Kompetent geplant und perfekt umgesetzt

„Das macht unser ganzes Team sehr stolz und zeigt einmal mehr, wie sehr unsere Arbeit von der gesamten Branche wertgeschätzt wird“, lautete die erste Reaktion der sichtlich erfreuten ACV-Direktorin Susanne Baumann-Söllner auf den Anerkennungspreis, der erstmalig in der Geschichte des Austrian Event Awards vergeben wurde.

„Professionell, verlässlich, kompetent geplant und perfekt umgesetzt. Die Covid-Test- und Impfstraßen im Austria Center Vienna lieferten ein Top-Beispiel, welchen wichtigen Beitrag für die Bevölkerung in Zeiten einer Pandemie die Skills, Erfahrung und Professionalität einer ganzen Branche leisten konnte", resümierte die Jury-Vorsitzende Regina Preslmair.

Award in Silber für den Hybrid Circle

„Da die Gesundheitskrise auch die Veranstaltungsbranche gerade stark verändert, haben wir parallel zu diesem Mega-Projekt innovative hybride Veranstaltungen entwickelt und mit dem Hybrid Circle auf ein neues Level gebracht. Der Austrian Event Award in Silber, den wir für diese hybride Veranstaltung bekommen haben, bedeutet uns daher unheimlich viel“, betont Baumann-Söllner.

Der Bronze-Award für das Wiener Spielefest sei wiederum ein großer Ansporn für die nächste Ausgabe, die von 21. bis 23. Oktober stattfinden werde, so Baumann-Söllner: „Wir freuen uns wirklich sehr, dass wir bei diesem Branchen-Award gleich dreimal ausgezeichnet wurden. In allen drei Projekten steckt so viel Herzblut und Kompetenz des ganzen Teams. Sie zeigen, welche außergewöhnlichen Leistungen wir sowohl in Veranstaltungszeiten als auch in Krisenzeiten erbringen“. (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

Kongress der Zukunft: Radiologen tagten im Austria Center Vienna
mice


Austria Center Vienna spürt Aufwärtstrend bei Kongressen
mice


Zweimal Gold für Austria Center Vienna bei den Stevie Awards
mice