Skip to Content
Menü

Convention4u: Lässiges “Factory Clubbing” zum Auftakt

Die österreichische Kongress- und Tagungsindustrie traf sich diese Woche im Rahmen der “Convention4u” in der Steiermark. Zum Auftakt der dreitägigen Veranstaltung lud die Erlebnisregion Schladming-Dachstein gemeinsam mit der Steiermark Convention zum “Get2gether Factory Clubbing” in die Wollwelt von Steiner1888.

|  Sie luden zur Convention4u: ACB-Präsident Gerhard Stübe, Andrea Sajben (Steiermark Convention), Andreas Keinprecht (Vorsitzender TVB Schladming-Dachstein), Angelika Dietmayer (Schladming-Dachstein), Mathias Schattleitner (Geschäftsführer TVB Schladming-Dachstein), ACB-Geschäftsführerin Michaela Schedlbauer-Zippusch und Hansjörg Stocker, Geschäftsführer des congress Schladming (c) Christine Höflehner

|  Gelungener Auftakt: Rund 130 Gäste kamen zum “Get2gether Factory Clubbing” in der Wollwelt von Steiner1888 (c) Christine Höflehner

|  Gelungener Auftakt: Rund 130 Gäste kamen zum “Get2gether Factory Clubbing” in der Wollwelt von Steiner1888 (c) Christine Höflehner

An diesem Abend wurde von Steiermark Tourismus gleichzeitig auch „50 Jahre Grünes Herz“ gefeiert. Rund 130 Besucher genossen steirische Köstlichkeiten, erlesene Weine von regionalen Produzenten und ausreichend Gelegenheit zum Networking bei lässigen DJ-Sounds.

“Es war ein absolut gelungener Abend in gemütlicher und ungezwungener Atmosphäre inmitten dieser einzigartigen Location”, resümiert Mathias Schattleitner, Geschäftsführer der Urlaubsregion Schladming-Dachstein. Die Führung durch die Produktionsstätten der Wollwelt, in denen seit mehr als 130 Jahren Lodenstoffe gefertigt werden, habe die Gäste aus ganz Österreich begeistert.

Outdoor-Session auf der Planai

Die MICE-Branche versammelte sich im Rahmen der Convention4u im congress Schladming zum Netzwerken, Lernen und gemeinsamen Nachdenken über aktuelle Herausforderungen wie veränderte Gewohnheiten, Preissteigerungen und Fachkräftemangel sowie die Entwicklung von zukunftsträchtigen Kompetenzen für Unternehmen und Mitarbeiter.

Hoch hinaus ging es für die Kongressgäste dann am zweiten Tag bei einer experimentellen Outdoor-Session mit anschließendem gemeinsamen Abend in der Schafalm auf der Planai. Auch eine historische Stadtführung durch den Ortskern von Schladming stand auf dem Programm. Mehr über die Convention4u berichten wir im Laufe der nächsten Woche. (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

Convention4u: Österreichische MICE-Branche tagt in Schladming
mice


Convention4u 2022: Österreichs Kongressindustrie tagt in Schladming
mice


Kongress-Statistik 2020: Steiermark landet erstmals auf Platz 3
mice