Skip to Content
Menü

Astrid Kahl-Schaban wird neue Managerin im Hotel Gilbert

Noch mehr Frauenpower für Gilbert &flora: Das noch junge Hotel Gilbert in der Breite Gasse in Wien und sein erst im März dieses Jahres eröffneter Gourmet-Hotspot &flora werden künftig von Astrid Kahl-Schaban (48) geleitet.

|  Küchenchefin Parvin Razavi und die neue Direktorin Astrid Kahl-Schaban (c) Michael Königshofer

Gemeinsam mit Szene-Küchenchefin Parvin Razavi soll die neue Direktorin den kulinarischen Fokus im "&flora" noch weiter schärfen und dafür sorgen, dass das Gilbert die selbst auferlegten hohen Ansprüche seiner Hotelgäste und Restaurantbesucher an Service und Wohlbefinden auch in Zukunft bestmöglich erfüllt.

Zu "Gilbert &flora" stößt Astrid Kahl-Schaban von der Motto-Group, wo sie zuletzt für die Leitung der Sparte Restaurants verantwortlich war. Davor war die studierte Juristin unter anderem als Geschäftsführerin der Gastronomie-Tochter der Erste Group am neuen Erste Campus und der traditionsreichen K&K Hofzuckerbäckerei Demel tätig. Zudem arbeitete sie lange Jahre bei DO & CO.

„Wir sind sehr glücklich, Gilbert &flora in so professionelle, verantwortungsvolle Hände legen zu können“, freut sich Hoteleigentümer Jörg Kleindienst-Giendl:„Astrid ist eine ausgewiesene Fachfrau, die unsere Leidenschaft für nachhaltige, außergewöhnliche Gastronomie und charmante Hospitality mit Persönlichkeit zu hundert Prozent teilt.“

Mehr Angebote für Meetings und Events

Über den Sommer wird nun vor allem das Konzept noch weiter ausgebaut und geschärft. So wird es ab Herbst unter anderem ein erweitertes Angebot für Meetings und Lunch- und Dinnerevents geben. Alternativ zu einem Essen im Extrazimmer des "&flora" werden auch Kitchen-Partys mit Parvin Razavi für bis zu 25 Personen für etwas Abwechslung in private oder geschäftliche Feiern bringen.

„Ein Besuch bei &flora soll etwas Besonderes sein, aber für alle offen und unkompliziert - vom Frühstück bis zu einem guten Glas Wein oder klassischen Cocktail als Absacker an der Bar“, erklärt die neue Hotel-Managerin: „Wir wollen in der Breite Gasse eine kühle grüne Oase im Herzen der Stadt schaffen, in der man sich zu jeder Tageszeit gerne eine anregende Auszeit gönnt - mit oder ohne Übernachtung.“ (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

Hotel Bristol: Neues Erlebnis-Dinner zum Jubiläum in Wien
hotel


Neues magdas HOTEL in Wien steht kurz vor der Eröffnung
hotel


Rosewood Vienna: Neues Luxushotel im Herzen von Wien
hotel