Skip to Content
Menü

United Airlines: Neue Destinationen ab München und Zürich

United Airlines setzt den Ausbau des Streckennetzes fort und bietet ab sofort zwei neue Nonstop-Verbindungen von Deutschland und der Schweiz in die USA an.

|  Foto: United Airlines

Seit 24. April 2022 bedient United neu die Strecken zwischen München und Denver sowie zwischen Zürich und Chicago. Bei beiden handelt es sich um ganzjährige Verbindungen, die täglich mit modernen Boeing-Jets durchgeführt werden.

„Mit den neuen Flügen bleiben wir auf dem für 2022 eingeschlagenen Wachstumskurs“, erklärt Thorsten Lettnin, Director Sales Continental Europe bei United Airlines: „Auf beide Verbindungen hatten wir bereits seit längerem ein Auge geworfen, weshalb es uns umso mehr freut, dass wir diese Strecken endlich in unseren globalen Flugplan integrieren konnten.“

Darüber hinaus hat United die Nonstopflüge zwischen München und der texanischen Metropole Houston wieder aufgenommen. Nachdem die Verbindung wegen der Corona-Pandemie ausgesetzt werden musste, bedient die Airline diese Strecke ab sofort wieder täglich. (red)

Flugzeiten:

München - Denver / 16:05 - 18:35 Uhr
Denver - München / 20:20 - 14:05 Uhr

Zürich - Chicago / 09:50 - 12:35 Uhr
Chicago - Zürich / 15:50 - 07:45 Uhr 





Weitere Artikel zu diesem Thema

Austrian Airlines fliegt wieder saisonal nach Los Angeles
flug


Finnair mit 77 Destinationen im nächsten Winterflugplan 2022/23
flug


Sommerflugplan von Air France erreicht fast das Niveau von 2019
flug