Skip to Content
Menü

Tagungsland Österreich im Mittelpunkt der Tourismustage

Das Austria Center Vienna wird von 16. bis 19. Mai 2022 zum Schauplatz der Österreichischen Tourismustage (ÖTT). Die größte touristische Branchenveranstaltung des Landes beinhaltet dabei auch die Travel Tec von Mondial und den Convention Campus der ATB.

Foto: Olivier Le Moal / shutterstock.com
Foto: Olivier Le Moal / shutterstock.com

Im Rahmen der Innovationsplattform "Wissenscampus" werden hochkarätige Referenten zum Thema „Zukunft des Reisens“ sprechen und die Besucher bei der Travel Tec von Mondial mit Einblicken in Technologien und zukunftsweisende Lösungen updaten. Auch der Convention-Bereich nimmt einen prominenten Platz ein – mit Verkaufsgesprächen auf der ATB und einer Branchenveranstaltung rund um die aktuellsten Themen des Tagungssektors.

Montag, 16. Mai: Wissenscampus

Drei Tage, eine Vision: Wie gelingt uns ein gemeinsames Redesign des österreichischen Tourismus? Trends, Verhaltensweisen und geänderte Perspektiven werden am "Wissenscampus" besprochen. Dabei geht es vor allem um kreative Konzepte, die in den letzten Jahren entstanden sind und zur Neugestaltung des Tourismus beitragen können.

Auf der Fachmesse Travel TEC 2022, die zum zweiten Mal stattfindet, präsentieren mehr als 30 Aussteller ihre Produktneuheiten und maßgeschneiderten IT-Lösungen für Hotellerie und Travel. Details zum Programm und den Ausstellern sind hier zu finden.

Montag, 16. Mai: Eröffnungsabend der ATB

Beim Eröffnungsabend der ATB treffen die Aussteller von 19 bis 22 Uhr in entspannter Atmosphäre erstmals auf nationale und internationale Top-Entscheider, Medienvetreter und Convention-Experten. Der Abend soll eine Gelegenheit bieten, miteinander ins Gespräch zu kommen und sich auszutauschen.

Zudem präsentieren sich sowohl das Urlaubsland Österreich als auch das Tagungsland Österreich den Gästen. Der Welcome-Abend findet ausschließlich für ATB-Teilnehmer im Hotel Andaz Vienna am Belvedere statt.

Dienstag, 17. Mai: Convention Frühstück

Bei einem gemeinsamen Frühstück von 08.30 bis 10.30 Uhr wird das Tagungsland Österreich ganz speziell präsentiert und beleuchtet. Daneben soll auch ein gemütlicher Austausch innerhalb der Convention Community als Auftakt für die Ausstellung an den zwei darauf folgenden Tagen stattfinden.

Dienstag, 17. Mai: Hospitality Suite Convention

Ab 20 Uhr verwandeln sich renommierte Veranstaltungsplätze in Wien zu einladenden Austausch-Plattformen. An diesem Abend bietet sich die Gelegenheit, sich zu den aktuellen Themen der österreichischen Tagungsbranche gemeinsam mit den ATB-Teilnehmern zu vernetzen und in gemütlicher Atmosphäre über gemeinsame Projekte zu sprechen.

17. - 18. Mai: Innovation Campus

Die Welt befindet sich im Wandel - und das soll zum Anlass genommen werden, all jenes, was im touristischen Handlungsbereich liegt, zum Besseren zu verändern. Die ÖTT und die Netzwerkinitiative der Österreich Werbung "Next Level Tourism Austria" laden daher dazu ein, sich zu aktuellen Trends auszutauschen und durch Lösungsansätze der Speaker inspirieren zu lassen.

Mittwoch, 18. Mai: Convention Campus

Wohin entwickelt sich der MICE-Bereich? Dieser Frage stellen sich die Experten des Convention Campus 2022. Die Gespräche finden von 14:30 bis 17 Uhr statt.

Aktuell sind die Österreichischen Tourismustage als hybride Veranstaltung geplant. Der Zutritt ist an allen drei Tagen kostenfrei, aber vor Ort ist nur eine begrenzte Teilnehmerzahl möglich. Der Event wird vom Bundesministerium für Landwirtschaft, Regionen und Tourismus, der Wirtschaftskammer Österreich (WKO) und der Österreich Werbung (ÖW) veranstaltet. Infos und Anmeldung: www.tourismustage.at. (red) 





Weitere Artikel zu diesem Thema

Kongress der Zukunft: Radiologen tagten im Austria Center Vienna
mice


Austrian Event Award: Dreifacher Erfolg für Austria Center Vienna
mice


Slow Food und mehr: Kärnten Convention lädt zur MICE Trophy
mice