Skip to Content
Menü

Qatar Airways Privilege Club ersetzt die Qmiles durch Avios

Qatar Airways wird ab Ende März 2022 die bereits von British Airways und Iberia bekannten Avios als Prämienwährung für alle Mitglieder des Privilege Clubs weltweit einführen.

|  Qsuite im Airbus A350-1000 (c) Qatar Airways

Laut einer Pressemitteilung sollen alle Mitglieder einen nahtlosen Übergang in die neue Prämienwährung erleben, wobei ihr bestehendes Guthaben an "Qmiles" automatisch im Verhältnis 1:1 in "Avios" umgewandelt wird.

"Die Umstellung von Qmiles auf Avios markiert eine bahnbrechende neue Ära für den Privilege Club und ermöglicht unseren treuen Mitgliedern die Teilnahme am attraktivsten Treuenetzwerk und dem größten Partnerportfolio der Branche", erklärt Akbar Al Baker, Qatar Airways Group Chief Excecutive.

"Avios" ist die weltweite Punktewährung, die von British Airways Executive Club, AerClub, Iberia Plus und Vueling Club verwendet wird. Sie können in einer Vielzahl von Bereichen gesammelt und für eine Reihe von Prämien verwendet werden - darunter Prämienflüge, Kabinen-Upgrades und zusätzliches Gepäck. Details zur Umstellung will Qatar Airways demnächst bekannt geben. (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

British Airways und Qatar Airways erweitern ihre Partnerschaft
flug


Foto: British Airways

British Airways streicht weitere Flüge ab London-Heathrow
flug


Qatar Airways startet freiwilligen CO2-Ausgleich für Firmenkunden
flug