Skip to Content
Menü

Wien: The Grand Leo eröffnet in Kürze

Das prunkvolle Barockhaus in perfekter Lage wird aktuell von der Wiener Unternehmensgruppe Lenikus zu einem Luxushotel umgebaut, das Soft Opening des The Grand Leo wurde für April 2022 angesetzt.

Foto: Lenikus
Foto: Lenikus The Grand Leo feiert im April Soft Opening

Foto: Lenikus
Foto: Lenikus The Grand Leo wird über 76 Zimmer und Suiten verfügen

Nach einer aufwendigen Restaurierung strahlt das Haus mit seinen 76 Zimmer und Suiten wieder in neu-altem Charme.

Barockes Design neu erdacht 

Als Liebeserklärung an Wien zelebriert das neue THE LEO GRAND Individualismus, spektakuläres Design und zeitgenössischen Luxus. Als Inspiration dient der exzentrische Lifestyle von Kaiser Leopold I., der mit seinem kunstaffinen Charakter und Begeisterung für Theater, Musik und für jegliches Exotische bekannt war. Als idealer Gastgeber ermutigt er Gäste, Wien als Abenteuer zu erleben, auf Entdeckungsreise im Haus und in die Stadt zu gehen. Gleichzeitig dürfen Gäste sich an der kaiserlichen Qualität erfreuen. Traditionelle Muster werden modern interpretiert und finden sich im gesamten Haus wieder. Mit Fundamenten, die zurück bis in die Römerzeit gehen, bildet das Gebäude ein echtes Denkmal inmitten der Stadt – einen Steinwurf vom Stephansdom entfernt. Von einer römischen Stiegenanlage über den mittelalterlichen Brunnen im Innenhof bis hin zum spektakulären Dachstuhl und der beeindruckenden barocken Fassade spürt man in jeder Ecke dieses Gebäudes den Hauch der Geschichte. Behutsam und mit vielen neuen Ideen wurde das denkmalgeschützte Barockjuwel wach geküsst. 

Soulful: Food & Drinks

Der Charakter des Hotels spiegelt sich auch in der Gastronomie des Hauses wider. Auch hier entsteht ein ganz besonderes Konzept. Eine wunderbare Location mit einem der wohl exklusivsten Schanigärten Wiens, einem spektakulären winterfesten Innenhof, einer eleganten Bar und mehreren Private Dining Bereichen wird ab Frühling 2022 ganz Wien erfreuen. 





Weitere Artikel zu diesem Thema

Neuer Direktor für das 25hours Hotel beim MuseumsQuartier
hotel


„Vier Sterne Superior“ für das Austria Trend Parkhotel Schönbrunn
hotel


DOTS übernimmt die Gastronomie im neuen The Leo Grand
hotel