Skip to Content
Menü

Tagungsland Tirol begeisterte bei Hybrid-Event „Tirol Connect“

Welchen Einfluss hat die Natur auf Gesundheit und Wohlbefinden? Antworten auf diese Frage und weitere Glücksrezepte für ein noch gesünderes Kongress- und Tagungsland Tirol gab es beim Hybrid-Event „Tirol Connect“ im Congresspark Igls.

|  „Tirol Connect“ im Congresspark Igls (c) Florian Taibon

|  „Tirol Connect“ im Congresspark Igls (c) Florian Taibon

|  „Tirol Connect“ im Congresspark Igls (c) Florian Taibon

|  Olympiasieger und Buchautor Toni Innauer (c) Florian Taibon

|  „Tirol Connect“ im Congresspark Igls (c) Florian Taibon

|  Aktivübungen mit Olympiasieger und Buchautor Toni Innauer (c) Florian Taibon

|  Aktivübungen mit Olympiasieger und Buchautor Toni Innauer (c) Florian Taibon

|  Expertinnen für das Tagungsland Tirol (c) Florian Taibon

Organisiert wurde der eintägige Kongress vom Convention Bureau Tirol (CBT) und seinen Tagungsbetrieben. Diese beleuchteten am Vormittag in einem co-kreativen Workshop, wie man Tirols stärkste Partnerin - die Natur - in die Meetingräume holen und nachhaltig nützen kann.

"In unserer Branche sind Flexibilität, Ideenreichtum und der optimistische Blick nach vorne das A und O. Das Kongress- und Tagungsland Tirol und unser hochmotiviertes Team haben ein Zeichen gesetzt. Mit der Hybrid-Veranstaltung wurde höchste Professionalität und Qualität bewiesen”, bilanziert Klaus Schmidhofer von der Congress Messe Innsbruck.

Ein Glücksforscher und ein Olympiasieger

Am Nachmittag inspirierten namhafte Persönlichkeiten mit ihren Impulsen in hybrider Form die Kunden aus dem DACH-Raum live und virtuell gleichermaßen. So war etwa der weltweit anerkannte Grafikdesigner und Glücksforscher Stefan Sagmeister aus New York live zugeschalten und erzählte, wie Räume - unter anderem auch in der Natur - das Wohlbefinden beeinflussen.

Ergänzt wurde das Programm durch Aktivübungen mit Olympiasieger und Buchautor Toni Innauer, einen Vortrag der klinischen Psychologin Dr. Melanie Hausler und eine Blind-Verkostung mit den eigens kreierten „Energiekugeln“ von Spitzenkoch und Weltmeister-Trainer Philipp Stohner.

Gesunde Begegnungen machen glücklich

"Wir haben sehr viele Erkenntnisse und Erlebnisse aus diesem Tag mitgenommen. Besonders sind mir dabei drei Dinge in Erinnerung geblieben: Gesunde Begegnungen machen glücklich, Bewegung macht beweglich – physisch wie im Geiste – und Natur verbindet, weil sie uns empathischer macht“, lautet das Resümee von Veronika Schumann, Leiterin des Convention Bureau Tirol.

Die Veranstaltung sei ein weiteres Beispiel dafür, wie Kollaboration und eine gemeinsame Vision zu Erfolg und Zukunftsfähigkeit führen. Nur durch die enge Zusammenarbeit zwischen dem CBT, dessen Partner und den Sponsoren habe das Tiroler Tagungsland als geeintes, starkes Netzwerk auftreten können, so Schumann: „Jetzt heißt es, diese Erkenntnisse zu nützen und unser Kongress- und Tagungsland noch gesünder zu gestalten.“ (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

Neue Nachhaltigkeitsstrategie für das Conventionland Tirol
mice


Schlechte Marktlage: FAFGA 2021 in Innsbruck wird abgesagt
mice


MICE-Comeback für Innsbruck: Kongresse schaffen Mehrwert
mice