Skip to Content
Menü

American Express Global Business Travel schließt Egencia-Kauf ab

American Express Global Business Travel (GBT) hat den Kauf von Egencia abgeschlossen. Als Teil der Transaktion wurde die Expedia Group neuer Anteilseigner von GBT. Zudem hat Expedia ein langfristiges Abkommen über die Bereitstellung von Unterkunftsangeboten für GBT unterzeichnet.

|  Foto: exopixel / www.shutterstock.com

Wie GBT in einer Presseaussendung ankündigt, werde man die Investitionen in die Marke Egencia, in ihre Mitarbeiter und in ihre Technologie verstärken. Gemeinsam sollen GBT und Egencia künftig für alle Segmente der Geschäftsreise die führenden Lösungen bereitstellen.

Gleichzeitig biete die Zusammenführung von Egencia und dem Supply MarketPlace von GBT - einer der umfassendsten Ressourcen an Content und Services für Geschäftsreisende - den Kunden mehr Auswahl und eröffne Leistungsträgern den Zugang zu mehr Reisenden, heißt es.

„Erfolgsrezept für die Zukunft des Reisens“

„Durch die Zusammenführung von GBT und Egencia entsteht ein Erfolgsrezept für die Zukunft des Reisens“, betont Paul Abbott, CEO von GBT: „Wir werden unseren Kunden unübertroffene Mehrwerte, Auswahlmöglichkeiten und Prozesse zur Verfügung stellen, weil wir gemeinsam die besten Buchungsinhalte bieten, die besten Einsparungen ermöglichen und niemand an die Breite und Tiefe unserer Lösungen herankommt.“

„Als Teil einer Organisation, die sich ganz auf Geschäftsreisen konzentriert, kann Egencia weiter wachsen und das tun, was wir am besten können: technologiebasierte Lösungen anbieten, die auf die sich verändernden Anforderungen von Geschäftsreisen und deren zahlreichen Stakeholdern zugeschnitten sind“, ergänzt Mark Hollyhead, President von Egencia.

Hollyhead wird auch nach dem Abschluss der Transaktion das Geschäft von Egencia führen und dabei direkt an Paul Abbott berichten. Er wird zudem Teil des Executive Leadership Teams von Egencia. American Express Global Business Travel (GBT) beschäftigt rund 18.000 Mitarbeiter in nahezu 140 Ländern. (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

Foto: pixabay

TravelPerk kauft britischen Spezialisten für Geschäftsreisen
business-travel


Mega-Deal: Amex GBT will Expedia-Tochter Egencia übernehmen
business-travel


Amex GBT veröffentlicht neuen Leitfaden für Travel Manager
business-travel