Skip to Content
Menü

122 Verbindungen pro Woche: Air France fliegt wieder in die USA

Air France wird in diesem Winter bis zu 122 wöchentliche Flüge von Paris-Charles de Gaulle zu elf Zielen in den USA durchführen - darunter New York-JFK, Miami, Washington DC, Seattle, San Francisco und Los Angeles.

|  Airbus A350 (c) Air France

Seit geimpfte Reisende aus den EU nach einer 18 Monate dauernden Schließung der Grenzen wieder in die USA reisen dürfen, habe Air France insbesondere auf den Strecken nach New York, Miami und Los Angeles einen deutlichen Anstieg der Buchungen registrierte, berichtet die Fluggesellschaft.

Aus diesem Grund werden die Kapazitäten während der Wintersaison nun wieder schrittweise erhöht. Bis Ende März 2022 will das Unternehmen dadurch mindestens 90% des Flugangebots von 2019 erreichen. So werden beispielsweise die Frequenzen nach New York, Miami und Los Angeles deutlich aufgestockt.

Außerdem wird Air France die Flüge von Paris-Charles de Gaulle nach Seattle ab 6. Dezember 2021 wieder aufnehmen. Im Rahmen ihrer Geschäftspolitik bietet das Unternehmen derzeit vollständig änderbare Tickets für Reisen bis zum 31. März 2022. Die Kunden können ihre Reservierung kostenlos ändern oder einen Gutschein anfordern, wenn sie nicht mehr reisen möchten. (red)

Air France: USA-Flugplan in der Wintersaison 2021/22

Atlanta: 14 wöchentliche Flüge / A350-900
Boston: 7 wöchentliche Flüge / A350-900
Chicago: 5 wöchentliche Flüge / B777-300
Detroit: 5 wöchentliche Flüge / B787-9
Washington DC: 7 wöchentliche Flüge / B777-300
Houston: 5 wöchentliche Flüge / B777-300
New York JFK: 35 wöchentliche Flüge / B777-200 und -300
Los Angeles: 17 wöchentliche Flüge / B777-200 und -300
Miami: 12 wöchentliche Flüge / B777-300 und A350-900
Seattle: 3 wöchentliche Flüge / A350-900
San Francisco: 7 wöchentliche Flüge / B777-300 





Weitere Artikel zu diesem Thema

KLM öffnet wieder das USA-Netz für europäische Reisende
flug


Flughafen München: USA-Flüge wieder auf Vorkrisen-Niveau
flug


Lufthansa: Nachfrage bei Geschäftsreisen steigt deutlich
flug