Skip to Content
Menü

Radisson Hotel Group bringt die Marke "Radisson" nach Graz

Die Radisson Hotel Group bringt ihre gehobene Hotelmarke Radisson erstmals nach Österreich: Im Jahr 2024 soll das neue Radisson Hotel Graz seine Eröffnung gegenüber vom Grazer Hauptbahnhof feiern.

|  Radisson Hotel Graz (c) Radisson Hotel Group

|  Radisson Hotel Graz (c) Radisson Hotel Group

Für das Projekt hat Fast Lane Hospitality - ein Joint Venture zwischen der Radisson Hotel Group und der T13 Beteiligungs GmbH - einen Entwicklungs- und Pachtvertrag mit der Peter Pilz & Partner Group abgeschlossen. Das österreichische Portfolio der Gruppe wächst damit auf 12 Hotels in Betrieb und Entwicklung.

Neben 232 Zimmern wird das Radisson Hotel Graz, das an der Ecke von Annenstraße und Eggenberger Gürtel entsteht, über ein Restaurant und eine Bar im überdachten Innenhof, 150 Quadratmeter Fläche für Tagungen und Veranstaltungen sowie einen Fitnessbereich mit Blick auf den Europaplatz verfügen.

„Wir sind uns als Entwickler und Bauträger unserer Verantwortung gegenüber der Öffentlichkeit bewusst und haben daher gerade für dieses Projekt in einer so prominenten und sensiblen Lage frühzeitig die Abstimmung mit allen relevanten öffentlichen Stellen gesucht,“ berichtet DI Peter Pilz als geschäftsführender Gesellschafter der Pilz und Partner Group, die aus einem Architekturwettbewerb als Sieger hervorgegangen war. (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

Hotel in Graz ist das 20. Mitglied von Best Western in Österreich
hotel


Expansion in Österreich: B&B Hotels eröffnet in Wien-Meidling
hotel


Verkehrsbüro: Erste Bilanz nach der Wiedereröffnung der Hotels
hotel