Skip to Content
Menü

Emirates: Mehr Business Rewards Punkte während der Expo 2020

Als Partnerin und offizielle Fluggesellschaft der Expo 2020 bietet Emirates derzeit verschiedenste Vorteile für Geschäftsreisende, die zur Weltausstellung nach Dubai fliegen.

|  Airbus A380 in Wien (c) Emirates

Ganz neu erhalten Mitglieder des Programms "Emirates Business Rewards" 25% mehr Punkte, wenn sie ihre Reise nach Dubai vor dem 15. November 2021 buchen und bis zum 31. März 2022 fliegen. Die gesammelten Punkte können gegen Flugbuchungen und Upgrades für Mitarbeiter und Gäste eingelöst werden.

Geschäftsreisende, die Business Rewards-Punkte auf einem Emirates-Flug sammeln, erhalten gleichzeitig auch Skywards-Meilen, wenn sie Mitglieder des Emirates Skywards Programm sind. Wer Dubai während der Expo 2020 besucht oder hier einen Zwischenstopp einlegt, darf sich zudem über einen kostenlosen Expo-Tagespass für jedes bei Emirates gebuchte Ticket freuen.

Eine Meile für jede Minute in Dubai

Zusätzlich erhalten die Passagiere eine Skywards-Meile für jede Minute, die sie während der Expo 2020 in Dubai verbringen. Das Angebot gilt für bestehende und neue Mitglieder von Emirates Skywards, die sich bis 31. März 2022 für das Programm anmelden.

Mit der Emirates-Bordkarte erhalten die Passagiere nicht zuletzt auch kostenlosen Zugang zum "Dubai Frame" - einer der berühmtesten Attraktionen der Stadt. Darüber hinaus profitieren sie von attraktiven Rabatten und Vorteilen bei mehr als 500 Einzelhandels-, Gastronomie- und Freizeitattraktionen in Dubai und den gesamten Vereinigten Arabischen Emiraten. (red) 





Weitere Artikel zu diesem Thema

Emirates erweitert das weltweite Streckennetz des Airbus A380
flug


Emirates führt IATA Travel Pass im gesamten Streckennetz ein
flug


Flughafen Salzburg präsentiert den Winterflugplan 2021/22
flug