Skip to Content
Menü

Emirates führt IATA Travel Pass im gesamten Streckennetz ein

Emirates ist die erste Fluggesellschaft, die den IATA Travel Pass auf sechs Kontinenten einführt und damit den Fluggästen künftig an allen Zielorten den digitalen Gesundheitspass anbietet.

|  IATA Travel Pass (c) Emirates

Nach erfolgreichen Tests im April auf ausgewählten Strecken ab Dubai weitete Emirates das Pilotprojekt im Juni schrittweise auf zwölf Strecken aus. Nun wurde ein Vertrag mit der IATA unterzeichnet, um die Lösung im gesamten Netzwerk einzuführen. Derzeit ist sie für Emirates-Passagiere in 50 Städten verfügbar, die Einführung in allen 120 Destinationen soll bis Oktober abgeschlossen sein.

„Durch die Bereitstellung einer zentralen Anlaufstelle zur Erläuterung, Verwaltung und Bearbeitung der komplexen Vielzahl von Gesundheitsnachweisen durch einen sicheren, automatisierten Prozess können die Passagiere schon abflugbereit am Flughafen ankommen. Dadurch werden Warteschlangen bei der Dokumentenkontrolle vermieden", betont Nick Careen, IATA Senior Vice President Operations, Safety and Security.

Die wichtigsten Merkmale des IATA Travel Pass

  • Verzeichnis der aktuellen Reiseanforderungen: Die App ermöglicht den Fluggästen, genaue Informationen über die Reise-, Test- und Impfstoffanforderungen für ihre Reise zu finden.
  • Testzentren-Übersicht: Die Passagiere erhalten Zugang zu zertifizierten Covid-19-Testzentren an ihrem Abreiseort, die alle Anforderungen ihres Reiseziels erfüllen.
  • Digitale Dokumentation: Die App ermöglicht es den Reisenden, ihre Reisedokumente digital zu verwalten - vom Erhalt von Testergebnissen und Impfbescheinigungen direkt von autorisierten Labors und Testzentren bis zum bequemen und sicheren Austausch dieser Dokumente mit Behörden und Fluggesellschaften.

Ausführliche Videos und Informationen zu allen Funktionen sind hier abrufbar. (red) 





Weitere Artikel zu diesem Thema

Aufschwung in der Luftfahrt: IATA zeigt sich vorsichtig optimistisch
flug


Flughafenverband rechnet erst 2025 mit Erholung der Branche
flug


Emirates: Mehr Business Rewards Punkte während der Expo 2020
flug