Skip to Content
Menü

Location Finder: Aufwärtstrend in der Veranstaltungsbranche

Nach schwierigen Monaten mit vielen pandemiebedingten Einschränkungen in der Veranstaltungsbranche vermeldet der Mondial Location Finder wieder einen nachhaltigen Zuwachs bei den Website-Zugriffen.

|  Adéla Lastovková (c) Mondial

Laut eigenen Angaben konnte die Plattform für Veranstalter von Seminaren, Tagungen, Kongressen und Firmenevents innerhalb des letzten Quartals auf location-finder.at eine Steigerung der Nutzerzahlen von 120% verzeichnen. Das zeige, dass es einen großen Nachholbedarf an Veranstaltungen aller Art gebe, sagt Adéla Lastovková, Sales & Account Managerin des Location Finder.

Neue Auflage des Katalogs

Der Location Finder will seine Position als Marktführer in Österreich allerdings nicht nur online festigen: Auch der gedruckte Katalog wird nach einer einjährigen Pause im Jänner 2022 wieder erscheinen. Die Leser der bereits achten Ausgabe können sich auf ein umfangreiches Angebot an Event- und Seminarlocations in ganz Österreich und den Nachbarländern freuen.

Save the date: KnoWhere!2022

Nicht zuletzt kehrt nach der pandemiebedingten Pause im Jahr 2021 auch die B2B-Messe "KnoWhere!" zurück - und zwar am 17. Februar 2022. ''Wir freuen uns, bei der KnoWhere! 2022 endlich wieder in den persönlichen Kontakt mit den Repräsentanten aus der Event- und Seminarbranche zu treten. Gerade in schwierigen Zeiten ist eine qualitativ gute Vernetzung innerhalb der Branche besonders wertvoll'', betont Lastovková. (red) 





Weitere Artikel zu diesem Thema

Meeting Industry Report Austria 2020 zeigt die Folgen der Pandemie
mice


Tirol bleibt Nummer zwei bei internationalen Kongressen
mice


Stadion, Auktionshaus, Campus: „Next Level Meetings“ in Mainz
mice