Skip to Content
Menü

AREA 47: Der ungewöhnlichste Firmen-Event Österreichs

Bei Blob the Boss am 3. September in der AREA 47 sind es vor allem gefragte Skills aus dem täglichen Berufsleben wie Teamfähigkeit und Entschlossenheit, die darüber entscheiden, wer den begehrten Siegerpokal ins eigene Office mitnehmen darf.

|  Am 3. September treten Chefs und ihre Mitarbeiter an, um die coolsten Teams zu ermitteln (c) AREA 47 / B. Watson

|  Dresscode casual: Bei Blob the Boss ist Badebekleidung die erste Wahl (c) AREA 47 / B. Watson

|  Geschäftsführer Christian Schnöller freut sich auf den wohl ungewöhnlichsten Firmen-Event Österreichs (c) AREA 47

Mit der Premiere von "Blob the Boss" gewinnt die österreichische Firmenevent-Landschaft ein spektakuläres neues Format hinzu. Aufgerufen zur Challenge sind Führungskräfte und ihre Mitarbeiter - wenn sie nicht wasserscheu sind, keine Höhenangst haben und sich auch mal in Badehose oder -anzug wohlfühlen.

„Nach langen Phasen von Home-Office und wenig Gelegenheit für unmittelbare soziale Kontakte möchten wir mit dem Event eine Möglichkeit zum Teambuilding in lockerer Atmosphäre schaffen - und natürlich herausfinden, welche Firmen die coolsten Teamleader haben", erklärt Christian Schnöller, Geschäftsführer der AREA 47.

Erstklassige Flugphase

Selbst für routinierte Vielflieger in der Business Class stellt sich beim Blobbing ein vollkommen neues Fluggefühl ein. Denn hier wird das Abheben in die Luft durch reine Physik ausgelöst. Wagemutige Unternehmer oder Abteilungsleiter nehmen auf dem im Wasser liegenden Luftkissen ihren Platz ein und lassen sich gen Himmel schleudern.

Wie hoch, hängt vom Geschick ihrer Mitarbeiter ab, die sich aus erhöhter Position auf das andere Ende fallen lassen. Der Rest ist Schwerkraft und Kunstfertigkeit des Blobbers, auch während der Flugphase eine souveräne Darbietung für das eigene Unternehmen hinzulegen.

Adrenalinhaltiger Hauptpreis

Mitmachen lohnt sich auf jeden Fall. Denn neben der Gaudi beim Event lockt als Hauptgewinn die "Adrenaline Card" für die AREA 47. Diese exklusive Firmenkarte - eine übertragbare Saisonkarte - kann als Benefit für Mitarbeiter oder als Dankeschön für Geschäftspartner ausgegeben werden.

Diese können dann mit Begleitperson und Kindern die Aktivitätenvielfalt in der Water AREA auskosten, zuvor noch ausgiebig im Lakeside Restaurant frühstücken und noch vieles mehr. Blobbing inklusive.

Anmeldungen ab sofort möglich

Gesucht für "Blob the Boss" werden Dreierteams - bestehend aus zwei Mitarbeitern, die als „Jumper" ihre Chefs per Blob in den Himmel katapultieren wollen. Männer ebenso wie Frauen. Der Spaß ist allerdings nicht auf das eigentliche Blobbing-Kernteam beschränkt: Fans können ihre Mannschaft bei ihrem Auftritt frenetisch anfeuern.

Die besten Logenplätze auf das Geschehen eröffnet die Terrasse des Lakeside Restaurants in der Water AREA. Nach dem actionreichen Event gibt es ausreichend Gelegenheit, die Strategien für die nächste Auflage von "Blob the Boss" bei einem BBQ und DJ-Sounds zu besprechen.

"Blob the Boss" geht am Freitag, 3. September 2021, ab 16.30 Uhr in der Water AREA der AREA 47 im Tiroler Ötztal über die Bühne. Der Eintritt ist frei. Anmeldung für Firmenteams sind unter info@area47.at möglich. Alle Informationen sind auf www.area47.at zu finden. (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

TravelPerk Events: Neues Produkt macht Firmentreffen einfacher
mice


Biz#2: Sicherheit und Nachhaltigkeit im Fokus der Herbstausgabe
mice


CzechTourism: MICE-Workshop für Partner aus Österreich
mice