Skip to Content
Menü

KLM: Online-Check für die Covid-19-Dokumente vor dem Flug

KLM-Kunden, die zu ausgewählten Zielen reisen, können jetzt die erforderlichen Covid-19-Reisedokumente im Voraus online überprüfen lassen: Upload@Home ist ein neuer Service, mit dem es sich gut vorbereitet und reibungslos reisen lassen soll.

|  Boeing 777 (c) KLM

KLM ist sich laut einer Presseaussendung bewusst, dass das Reisen derzeit eine Herausforderung sein kann, weil sich die Covid-19-Regeln ständig ändern und von Land zu Land unterschiedlich sein können. Durch die Validierung der von der Destination geforderten Dokumente über Upload@Home könnten die Passagiere jedoch sicher sein, dass ihre Unterlagen in Ordnung sind.

Außerdem könne die vorherige Überprüfung der Covid-19-Dokumente den Check-in-Prozess am Flughafen beschleunigen. Die Teilnahme an Upload@Home sei kostenlos und freiwillig. Mit diesem digitalen Self-Service wolle KLM seinen Kunden bei den komplexen Einreisebestimmungen des Ziellandes bestmöglich helfen, heißt es.

Wie funktioniert Upload@Home?

Die Online-Überprüfung von Covid-19-Dokumente ist derzeit bereits für alle KLM-Flüge nach Amsterdam und für KLM-Flüge von oder über Amsterdam nach Curaçao, Dubai, Lima, St. Martin, Istanbul, Deutschland und Spanien verfügbar. Die Zahl der Destinationen soll zudem in naher Zukunft wachsen.

Kunden, die einen Flug zu einem dieser Ziele gebucht haben und für diesen Service berechtigt sind, erhalten eine Einladung zur Teilnahme. Sie können dann die erforderlichen Unterlagen bis zu fünf Stunden vor dem Abflug hochladen. Das Ergebnis wird ihnen in der Regel innerhalb einer Stunde per E-Mail zugesandt. KLM-Mitarbeiter, die die Prüfung durchführen, sind zwischen 6 und 22 Uhr MEZ verfügbar.

Einfacher Check-in am Flughafen

Alle Kunden, die für ihre Reise Covid-19-bezogene Reisedokumente benötigen, können am Check-in-Schalter am Flughafen ihre Bordkarte abholen und ihr Gepäck aufgeben. Wenn sie ihre Dokumente zuvor online über Upload@Home prüfen lassen, müssen sie lediglich ihren Reisepass oder Personalausweis und ein eventuelles Visum vorzeigen.

KLM empfiehlt jedoch, immer Papierkopien der erforderlichen Dokumente zum Flughafen mitzunehmen, da die Kunden diese möglicherweise bei der Ankunft am Zielort vorlegen müssen. (red) 





Weitere Artikel zu diesem Thema

Sommer 2021: Wenig Erholung im europäischen Flugverkehr
flug


Swiss führt Corona-Impfpflicht für Crews ein - Austrian nicht
flug


Weltweite Luftfahrt erlebte 2020 den größten Einbruch aller Zeiten
flug