Skip to Content
Menü

harry’s home feiert Eröffnung im Zentrum von Bischofshofen

Das österreichische Familienunternehmen harry’s home hotels & apartments hat eine weitere Neueröffnung gefeiert: Seit 26. Juli begrüßt Hotelmanager Thomas Waldhuber die ersten Gäste im neuen harry’s home Bischofshofen.

|  Das neue harry’s home Bischofshofen ist eröffnet (c) harry’s home hotels & apartments

Für die Hotelkette, die erst kürzlich in Steyr eröffnet hat, ist Bischofshofen bereits der achte Standort. Mitten im Zentrum und direkt am Bahnhof gelegen, verfügt das neue Hotel über 92 Studios und Apartments, die teils mit begehbaren Kleiderschränken, Parkettböden und Küchen ausgestattet sind.

Neben dem service point inklusive Waschmaschinen, Trockner und Snackautomat dürfen sich die kleineren Gäste über ein eigenes Kinderspielzimmer freuen. Highlight des harry’s home Bischofshofen ist aber der moderne Wellnessbereich im 7. Stock samt Terrasse und Aussicht auf die bekannte Sprungschanze.

Grundsteinlegung und Spatenstich

Gleichzeitig geht die Expansion der harry’s home hotels & apartments weiter: Schon seit Februar 2021 entsteht das neue MaxPalais in Villach, in das auch ein harry’s home einziehen wird. Die Eröffnung des direkt am Bahnhof gelegenen Hotels mit 97 Zimmern ist für 2023 geplant.

Im Juni 2021 erfolgte außerdem ein weiterer Spatenstich: Nach Zürich-Wallisellen und Bern-Ostermundigen entsteht nun mit Zürich-Spreitenbach im Kanton Aargau das dritte harry’s home auf Schweizer Boden. Das neue Haus wird über knapp 100 Studios verfügen - optimal angebunden an die Autobahn und das Einkaufszentrum Shoppi Tivoli mit mehr als 150 Geschäften.

Neues Crowdinvesting-Projekt

Bereits 2016 und 2019 realisierte die Hotelgruppe erfolgreiche Crowd-Finanzierungen. Für die weiteren Projekte will das österreichische Familienunternehmen nun im Zeitraum von 27. Juli bis 25. August 2021 erneut Investoren ins Boot holen.

Ab 500 Euro können sich Interessierte beteiligen und erhalten eine variable Zinszahlung - wahlweise 5% in bar oder 7,5% in Form von Wertgutscheinen. Weitere Benefits gibt’s ab einem Investment von 5.000 sowie 12.000 Euro. Bei Erreichen des Zielvolumens von 1,5 Millionen Euro wird die Kampagne früher geschlossen. 

Firmengründer Harald „Harry“ Ultsch: „Derzeit spüren wir in allen harry’s home hotels eine sehr positive Bewegung – die Pandemie hat den Markt noch mehr in unsere Richtung gelenkt. Unsere Häuser gibt es mittlerweile in der dritten Design-Generation. In den nächsten Jahren werden wir von aktuell acht auf 18 Standorte expandieren. Außerdem forcieren wir den Markteintritt in Italien.“ (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

Accor eröffnet neues Hotel der Lifestyle-Marke JO&JOE in Wien
hotel


Deutsche Hospitality eröffnet neues Lifestyle-Hotel in Wien
hotel


MHP übernimmt das Hotel und die Marke MOOONS in Wien
hotel