Skip to Content
Menü

Slowakei: 14 Tage Quarantäne für Einreisende ohne Impfung

Aus Sorge vor der Delta-Variante des Coronavirus hat die Slowakei eine drastische Verschärfung ihrer Einreiseregeln angekündigt.

|  Foto: shutterstock.com / Stephen Rees

Laut einer neuen Verordnung der slowakischen Regierung müssen ab 9. Juli alle Einreisenden eine 14-tägige Quarantäne antreten, wenn sie nicht seit mindestens 14 Tagen vollständig gegen Covid-19 geimpft sind. Das gilt unabhängig vom Herkunftsland.

Frühestens am fünften Tag ist ein PCR-Test möglich, mit dem man sich aus der Quarantäne befreien kann. Transitreisende sind von der Quarantäne ausgenommen. Sie müssen sich allerdings an vorgegebene Straßenrouten halten. (apa/red) 





Weitere Artikel zu diesem Thema

Großbritannien verschärft erneut die Einreisebestimmungen
business-travel


Risk Outlook: Die größten Gefahren für Geschäftsreisen 2022
business-travel


Großbritannien: Wichtige Änderungen bei der Einreise
business-travel