Skip to Content
Menü

Qatar Airways präsentiert die neue Business Class Suite

Die neue Adient Ascent Business Class von Qatar Airways bietet dank Suiten mit Schiebetür viel Privatsphäre. Erleben können sie die Fluggäste in der neuen Boeing 787-9 Dreamliner, die ab sofort zum Einsatz kommt.

|  Neue Business Class Suite in der Boeing 787-9 (c) Qatar Airways

|  Neue Business Class Suite in der Boeing 787-9 (c) Qatar Airways

Das hochmoderne Flugzeug, das vorerst von Doha nach Athen, Barcelona, Dammam, Karachi, Kuala Lumpur, Madrid und Mailand fliegt, verfügt über insgesamt 311 Sitzplätze, von denen 30 auf die neue Business Class und 281 auf die Economy Class entfallen.

„Wir freuen uns, die mit Spannung erwartete Business Class Suite auf dem neuesten Großraumflugzeug von Qatar Airways - der Boeing 787-9 - einzuführen. Mit ihr setzen wir einen weiteren Industriestandard mit einem einzigartigen privaten Erlebnis für unsere Premium-Passagiere“, sagt Akbar Al Baker, Group Chief Executive von Qatar Airways.

Fischgräten als Vorbild

Angeordnet im Fischgrätenmuster in einer 1-2-1-Konfiguration, bietet jede Business Class Suite mit einer Schiebetür direkten Zugang zum Gang. Der Sitz lässt sich schnell und einfach in ein 79 Zoll langes Bett verwandeln. Das persönliche Mobilgerät kann während des Fluges sicher in einer speziellen Telefonhalterung aufbewahrt werden, die mit einer drahtlosen Ladetechnologie ausgestattet ist.

Die Economy Class verfügt über von Recaro produzierte Sitze mit einem 13 Zoll großen Panasonic IFE-Touchscreen und einer Halterung für persönliche elektronische Geräte. Eine drehbare Armlehne, die komplett in der Rückenlehne verstaut werden kann, soll für mehr Komfort und Platz sorgen. (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

Air France eröffnet neue Lounge in Paris-Charles de Gaulle
flug


Foto: Finnair

Finnair verkauft ab sofort Light-Tickets für die Business Class
flug


Qatar Airways erhöht die Frequenz zwischen Wien und Doha
flug