Skip to Content
Menü

Flughafen Amsterdam: Keine Testpflicht für Transferpassagiere

Die niederländische Regierung hat eine wichtige Änderung der Covid-19-Regeln am Flughafen Amsterdam-Schiphol vorgenommen: Transferpassagiere von KLM sind ab sofort von der Testpflicht befreit.

|  Boeing 787 (c) KLM Royal Dutch Airlines

Gemäß den seit 1. Juni 2021 geltenden Regeln müssen damit Passagiere von KLM Royal Dutch Airlines, die in Amsterdam umsteigen, keinen negativen PCR-Test vorweisen, wenn die Umsteigezeit weniger als 24 Stunden beträgt und sie die Transitzone nicht verlassen.

Diese Ausnahme hat jedoch keine Auswirkungen auf die Einreisebestimmungen des gewählten Reiseziels. Je nach Land müssen die Passagiere möglicherweise ein negatives Covid-19-Testergebnis und Testerklärungen vorlegen. Daher wird dringend empfohlen, die TravelDoc-Website von KLM zu besuchen, um die Testanforderungen vor dem Abflug zu überprüfen. (red) 





Weitere Artikel zu diesem Thema

Foto: KLM

KLM: Sechs neue Winter-Destinationen auf der Langstrecke
flug


KLM erneuert die Kabinen von 14 Kurzstrecken-Flugzeugen
flug


Messaging kostenlos: KLM führt WLAN auf den Europa-Flügen ein
flug