Skip to Content
Menü

Radisson eröffnet neue Serviced Apartments in Amsterdam

Die Radisson Hotel Group hat die Eröffnung ihres ersten Aparthotels in Amsterdam bekannt gegeben. Das Radisson Hotel & Suites Amsterdam South mit seinen 227 Service Apartments ist gleichzeitig bereits das achte Hotel der Gruppe in der Stadt.

Die Wohneinheiten des Radisson Hotel & Suites Amsterdam South verteilen sich auf acht Kategorien mit einer Größe von 21 bis 106 Quadratmetern. Alle verfügen über eine voll ausgestattete Küche, eine Klimaanlage, einen kostenlosen Highspeed-Internetzugang und einen Flachbild-Fernseher.

Einige Kategorien sind auch mit Designer-Badewannen und einer privaten Infrarotsauna ausgestattet. Eine Self-Service-Wäscherei steht als inkludierte Leistung zur Verfügung. Das Restaurant "Keuken & Bar", ein rund um die Uhr geöffneter Grab & Go-Markt, ein Fitnessstudio, eine Tiefgarage und ein Fahrradverleih runden das Angebot ab.

Zusätzlich verfügt das Radisson Hotel & Suites Amsterdam South über drei Tagungsräume mit Tageslicht und den neuesten audiovisuellen Geräten - inklusive Hybridlösungen. Mit einer guten Verkehrsanbindung an das zentrale Geschäftsviertel (3 km), das Stadtzentrum (6 km) und den Flughafen (8 km) ist das Hotel gut positioniert. (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

Eröffnung im Herbst: Graz erhält ein modernes Tagungshotel
hotel


Hyatt plant neues Lifestyle-Hotel der Marke Thompson in Wien
hotel


Eröffnung in der Schweiz: harry’s home hält Einzug in Bern
hotel