Skip to Content
Menü

Zwei deutsche „Stevie Awards“ für das Austria Center Vienna

Das Austria Center Vienna (ACV) darf sich über gleich zwei Auszeichnungen bei den renommierten „German Stevie Awards 2021“ freuen - einmal für das Spielefest 2019 als bestes B2C-Event und einmal für das Pilotprojekt zur Covid-19-Schnellteststraße als wertvolle Reaktion auf die Corona-Krise.

|  ACV-Direktorin Susanne Baumann-Söllner vor der Covid-19-Schnelltest-Straße (c) IAKW-AG / Ludwig Schedl

|  Spielefest 2019 im Austria Center Vienna (c) IAKW-AG / Ludwig Schedl

Gold für das Spielefest 2019

Das Wiener Spielefest fand insgesamt 31 Mal – davon Jahrzehnte lang durchgehend im Austria Center Vienna – statt. Wegen der wirtschaftlichen Rahmenbedingungen wurde es eingestellt. Dem Austria Center Vienna gelang es jedoch, das Event – diesmal als Eigenveranstaltung und mit neuen Akzenten – nach drei Jahren Pause wieder ins Leben zu rufen.

Neben den puren Erlebniswelten - besonders für die Kleinen - lobte die Jury vor allem, dass die Tradition des Spielens am Leben erhalten und mit neuem Leben gefüllt wurde. „Beeindruckend war die Überzeugung und das Brennen für eine gute Sache, die letztlich zum Erfolgt geführt hat,“ meinte ein Juror.

„Es ist eine große Ehre, dass unsere erste Eigenveranstaltung sofort mit dem Stevie-Gold-Award ausgezeichnet wurde. Da steckt viel Herzblut und viel Veranstaltungskompetenz des ganzen Teams drinnen. Das spornt uns an, den Weg fortzuführen“, erklärt ACV-Direktorin Susanne Baumann-Söllner.

Silber für die Covid-19-Schnellteststraße

Die Corona-Pandemie hatte die Kongresswirtschaft im vergangenen Jahr massiv getroffen. Das Austria Center Vienna nutzte dennoch das kleine Zeitfenster, in dem große Veranstaltung stattfinden konnten, und startete für die Einführungsvorlesung der Wirtschaftsuniversität Wien im September die europaweit erste Covid-19-Schnellteststraße im Vorfeld einer Großveranstaltung.

Um größtmögliche Sicherheit zu bieten, wurden alle 2.000 Studierenden, die an der Vorlesung teilnahmen, in Ergänzung zum bestehenden Hygienekonzept auf Covid-19 getestet. Das daraus resultierende Interesse bei Veranstaltern, Hotellerie, Krankenhäusern, nationalen und internationalen Medien, Wirtschaft und Politik war groß.

Alle Abläufe und Erkenntnisse wurden auf der Website quasi als Whitepaper zur Verfügung gestellt und von vielen anderen Veranstaltern übernommen. Die Erkenntnisse aus diesem Versuch flossen zudem in viele Covid-19-Schutzmaßnahmen ein.

Mutige Initiative für gesamte Branche

Die Jury lobte die „schnelle und mutige Initiative“ als Reaktion auf die Pandemie sowie den Mehrwert für Veranstalter und andere Branchen. „Außerordentliche Situationen erfordern außerordentliche Ideen. Klasse Initiative, um den stark betroffenen Branchen eine Chance zu geben – mit minimalem Zeitaufwand“, betonte ein Juror.

„Besonders hervorheben möchte ich hier auch, dass das Wissen unverzüglich weitergegeben wird, sodass viele Unternehmungen und Menschen zeitnah davon profitieren können,“ meinte ein weiteres Jurymitglied.

„Das Austria Center Vienna setzt neben der Impfung sehr große Hoffnungen auf die Schnelltests als Eintrittskarte für mehr Normalität und zukünftige Veranstaltungen. Wir sind auch sehr stolz, mit unseren aktuellen Test- und Impfstraßen im Auftrag der Stadt Wien einen wertvollen Beitrag für die Bekämpfung der Pandemie leisten zu dürfen“, so Baumann-Söllner.

German Stevie Awards 2021

Die „German Stevie Awards 2021“ sind der vielseitigste Wirtschaftspreis im deutschsprachigen Europa und finden bereits zum siebenten Mal statt. Alle europäischen Länder mit Amtssprache Deutsch wurden eingeladen, Nominierungen zu ihren seit Juli 2018 erbrachten Leistungen in den mehr als 200 Kategorien einzureichen.

Darüber hinaus sind die „German Stevie Awards 2021“ auch eines der weltweit acht „Stevie Awards Programme“, bei denen alljährlich rund 12.000 Bewerbungen von Organisationen aus mehr als 70 Ländern eingereicht werden. Die virtuelle Preisverleihung zu den „German Stevie Awards 2021“ findet am 20. Mai 2021 statt. (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

Austria Center Vienna zieht erste Bilanz der Covid-19-Pandemie
mice


EAN-Kongress in Wien: Hybrid wird zum neuen Standard
mice


Flughafen Salzburg feiert 16 Jahre „amadeus terminal 2“
mice