Skip to Content
Menü

Emirates erhöht die Flugfrequenz zwischen Wien und Dubai

Wegen der steigenden Nachfrage wird Emirates die Strecke Wien-Dubai ab 3. März 2021 sechsmal pro Woche bedienen. Bisher war die Airline fünfmal pro Woche zwischen den beiden Städten unterwegs.

Der zusätzliche wöchentliche Flug wird immer am Mittwoch durchgeführt - ergänzend zu den bestehenden Flugverbindungen (EK128) am Montag, Donnerstag, Freitag, Samstag und Sonntag. Zum Einsatz kommt dabei auf allen Flügen eine Boeing 777-300ER.

Emirates zeigte schon diese Woche starke Präsenz am Wiener Flughafen: Gleich drei Boeing 777-300ER - davon ein Passagierflugzeug und zwei SkyCargo-Maschinen – wurden am Montag fast zeitgleich auf dem Flugfeld abgefertigt.

„Es freut uns sehr, unsere Frequenzen zwischen Wien und Dubai aufstocken zu können“, erklärt Martin Gross, Direktor von Emirates in Österreich: „Wir beobachten schon länger eine gesteigerte Nachfrage. Mit SkyCargo stellen wir zudem sicher, dass nach wie vor laufend PPE-Masken, dringend benötigte medizinische Produkte und Pharmazeutika von und nach Österreich transportiert werden“. (red) 





Weitere Artikel zu diesem Thema

Personalmangel: Flughafen Wien und AUA sehen sich gut gerüstet
flug


Kaffeemanufaktur Bieder & Maier eröffnet am Flughafen Wien
flug


EVA Air: Wien-Flüge ab November wieder wie vor der Pandemie
flug