Skip to Content
Menü

Austrian Airlines: Kostenlose Umbuchungen bis Ende Februar

Aufgrund der anhaltenden Corona-Krise verlängert Austrian Airlines die gebührenfreie Umbuchung aller Tickets um weitere zwei Monate - unabhängig vom gebuchten Tarif.

|  Foto: Austrian Airlines / Michele Pauty

Bei Buchung und Ticketausstellung bis 28. Februar 2021 sind damit sämtliche Flugtickets beliebig oft gebührenfrei umbuchbar. Nach Ende Februar ist eine weitere gebührenfreie Umbuchung möglich.

Die Regelung gilt für alle Neubuchungen der Lufthansa Group auf Kurz-, Mittel- und Langstreckenflügen. Sollte die ursprüngliche Buchungsklasse - beispielsweise durch Änderung des Datums oder des Reiseziels - nicht mehr verfügbar sein, kann allerdings eine Aufzahlung erforderlich werden.

Nähere Informationen zum Reisen in Zeiten von Corona, der Maskenpflicht, den länderspezifischen Reisebestimmungen und den flexible Umbuchungsregelungen sind auf der Website von Austrian Airlines zu finden. Die Angaben werden laufend ergänzt. (red) 





Weitere Artikel zu diesem Thema

Michael Trestl: Keine Erosion des Premium-Produkts bei Austrian
flug


IATA: Hohe Verluste für die Airlines durch die Corona-Pandemie
flug


Immer mehr Airlines wollen eine Impfpflicht für ihre Mitarbeiter
flug