Skip to Content
Menü

Stimmen Sie ab: abta sucht die „Rose“ und den „Kaktus“ des Jahres

Die Mitglieder der Austrian Business Travel Association (abta) vergeben heuer erstmals die „Rose des Jahres“ - und alle Leser von tma-online und des tma-Newsletters können als Branchen-Experten an der Abstimmung teilnehmen!

|  Foto: shutterstock / Peshkova

„In dieser außergewöhnlichen Situation für die Geschäftsreise-Branche möchten wir verlässliche Partner auszeichnen, die sich durch innovative Ideen und hilfreiche Services bemüht haben, die Auswirkungen der Krise zu mildern“, erklärt abta-Präsident Andreas Gruber die Idee hinter der „Rose des Jahres“.

Wie in jedem Jahr seit 2013 will die abta mit dem „Kaktus des Jahres“ aber auch auf Ärgernisse im Reisesektor aufmerksam machen und so bei den Mitarbeitern und Managern der Leistungsträger das Bewusstsein dafür schärfen, dass ihre Handlungen und die Qualität ihrer Dienstleistungen erhebliche Auswirkungen auf die Geschäftsreisen haben.

Mit der Durchführung der Befragung wurde die INTEGRAL Marktforschung beauftragt. Die abta-Mitglieder haben die entsprechende Einladung bereits per Mail erhalten. Wenn auch Sie als Leser von tma-online und des tma-Newsletters an der Abstimmung teilnehmen möchten, klicken Sie bitte auf diesen Link:

https://www.integral-online.net/warpit2/survey/index.php?loginSID=e797dcf48af4a25-30727563

Die Beantwortung der beiden Fragen dauert lediglich eine Minute. Sie können dabei jeweils aus mehreren vorgegeben Antworten wählen, aber auch ihren eigenen "Favoriten" nennen. Selbstverständlich werden keinerlei persönliche Dateien verlangt und die Antworten streng vertraulich behandelt. Über die Ergebnisse werden wir unmittelbar nach der Auswertung berichten. Für Ihre Unterstützung bedanken wir uns im Namen der abta. (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

abta Generalversammlung: neues Präsidium
business-travel


Neuzugänge im abta-Vorstand
business-travel


Foto: Robert Knotz

Wiedersehensfreude bei der abta Business Travel Lounge
business-travel