Skip to Content
Menü

Sechs Kategorien: Qatar Airways vereinfacht das Tarifsystem

Qatar Airways hat neue, vereinfachte Tarife für die Economy Class und Business Class eingeführt: Seit 9. November 2020 stehen nur noch jeweils drei Kategorien zur Wahl.

|  Qsuite im Airbus A350-1000 (c) Qatar Airways

In der Business Class sind künftig die Tarife "Classic", "Comfort" und "Elite" buchbar, in der Economy Class sind es "Classic", "Convenience", "Comfort". Jede dieser Tarifgruppen umfasst dabei ein eigenständiges Angebot an Produkten und Dienstleistungen. Auch die Qmiles für die Mitglieder des "Privilege Club" richten sich nach der gewählten Tarifgruppe.

Passagiere, die Tickets in der Economy Class buchen, erhalten pro Tarifgruppe jeweils fünf Kilogramm zusätzliches Freigepäck. Fluggäste, die "Economy Comfort" buchen, kommen in den Genuss bevorzugter Sitzplätze.

Kein Lounge-Zugang bei "Business Classic"

Im Tarif "Business Classic" ist der Lounge-Zugang nicht inkludiert. Ihn gibt es - so wie die Möglichkeit der Sitzplatzreservierung vor dem Check-in - erst mit dem Tarif "Business Comfort". Wer sich für "Business Elite" entscheidet, kann zusätzlich kostenlose Änderungen des Reisedatums vornehmen und hat Anspruch auf eine gebührenfreie Rückerstattung.

„Mit den neuen Kategorien ist es für den Kunden stets klar, was er kauft – es gibt keine versteckten Gebühren oder Zusatzkosten. Außerdem geben wir unseren geschätzten Privilege Club-Mitgliedern die Möglichkeit, mehr Qmiles zu sammeln, um Zusatzvorteile oder Stufen-Upgrades freizuschalten“, sagt Group Chief Executive Akbar Al Baker. (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

Emirates: Kostenloser Chauffeur-Service in Wien ist zurück
flug


Lufthansa Group streicht Gratis-Verpflegung in der Economy Class
flug


Qatar Airways vergrößert Streckennetz auf 40 Destinationen
flug