Skip to Content
Menü

Sixt-Kunden zahlen künftig mit ihrem AirPlus Company Account

SIXT und AirPlus International wollen den Geschäftsreisenden das Leben noch ein Stück einfacher machen: Ab sofort lassen sich alle Buchungen von SIXT rent auch in der SIXT App mit einem AirPlus Company Account bezahlen und abrechnen.

|  Foto: Sixt

Darüber hinaus bauen die beiden Unternehmen ihre Kooperation aus und bieten diese Option auch für Buchungen der Taxi- und Transferservices von "SIXT ride" auf der SIXT-Website an. Geschäftsreisende können somit je nach Bedarf flexibel auf das breite Mobilitätsangebot von SIXT zugreifen - und Firmenkunden erhalten eine konsolidierte Übersicht der Reisekosten.

„Mit dem zentralen Abrechnungsservice in unserer SIXT App und auf unserer Website stellen wir erneut die Kundenbedürfnisse in den Mittelpunkt technischer Erneuerungen. Zudem leisten wir einen weiteren Beitrag für die Bereitstellung modernster digitaler End-to-End-Lösungen - von der Buchung über die Mobilität bis zur Abrechnung und Kontrolle“, erklärt Vinzenz Pflanz, President Corporate Sales bei SIXT.

Zentrale Abrechnung mit hoher Datenqualität

Yaël Klein, Director Marketing bei AirPlus, sieht das ähnlich: „SIXT und AirPlus arbeiten seit vielen Jahren erfolgreich zusammen. Wir freuen uns, dass wir durch die Einbindung des AirPlus Company Account dazu beitragen, dass nicht nur Buchung, Abholung und Rückgabe intuitiv und leicht sind, sondern auch die Bezahlung und Abrechnung. Die Unternehmen profitieren vom nahtlosen Prozess und einer zentralen Abrechnung mit hoher Datenqualität.“

Neukunden, die über einen AirPlus-Account verfügen, müssen sich lediglich einmalig je nach Bedarf in der SIXT App oder auf der SIXT Website anmelden und ein dediziertes SIXT-Buchungsprofil für Geschäftsreisen erstellen. Die Einladungen dazu und das Benutzer-Management können die Firmenkunden über den ebenfalls neu aufgesetzten, zentralen SIXT Business Hub selbst steuern.

Der Business Hub ist ein rund um die Uhr verfügbares Self-Service-Tool, das im Account des Travel Managers auf der SIXT-Website verfügbar ist und keine weitere zusätzliche Anmeldung erfordert. Bestandskunden erhalten automatisch in ihrer SIXT App Zugang zu der neuen Zahlungsoption. (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

Lufthansa Group und Siemens verkünden NDC-Partnerschaft
business-travel


Unternehmen erwarten weniger Geschäftsreisen durch Brexit
business-travel


Studie zeigt: Geschäftsreisende bleiben auf ihren Ausgaben sitzen
business-travel