Skip to Content
Menü

Schneller zum Mietwagen: Digital Check-in bei der Avis Budget Group

Kurz nach der Einführung des Avis-Sicherheitsversprechens und des Budget-Sorgenfrei-Versprechens präsentiert die Avis Budget Group nun den Digital Check-in für eine zunehmend kontaktlose Fahrzeugvermietung.

|  Foto: Avis Budget Group

Die neue Online-Funktion bietet den Kunden die Möglichkeit, ihre Daten vorab einzugeben und die Anmietung mit zusätzlichen Produkten und Dienstleistungen bereits vor der Ankunft am Standort anzupassen. So verbringen sie weniger Zeit am Schalter, können dort aber trotzdem die Anmietung des Fahrzeuges weiterhin individuell gestalten.

Der Service steht auf den Avis- und Budget-Websites bereit, sobald die Reservierung bestätigt ist. Die Kunden werden dabei automatisch zum Digital Check-in weitergeleitet. Alternativ können sie auch den Link in der E-Mail-Buchungsbestätigung oder die Option „Meine Buchung verwalten” auf der Website nutzen.

„Die Einführung des Digital Check-in ist eine von vielen Optionen, um eine zunehmend kontaktlose und bedarfsgerechte Fahrzeugvermietung zu ermöglichen”, erklärt Martin Gruber, Managing Director für Central Europe: „Diese neue Funktion wird den Kontakt der Kunden untereinander minimieren und die Zeit am Schalter reduzieren. So wollen wir sicherstellen, dass unsere Kunden schneller zu ihrem Mietfahrzeug gelangen.”

Mit Vertrauen buchen und losfahren

Aufgrund der weltweiten Einschränkungen im Reiseverkehr verzichten Avis und Budget bereits seit März auf die Umbuchungs- bzw. Stornierungsgebühr für Direktbuchungen, die vor dem 15. Dezember 2020 beginnen. Die Kunden bleiben dadurch bei ihren Reiseplanungen voll flexibel.

Im Gegensatz zu anderen Leistungsträgern, die Gutscheine zur Verfügung stellen, erstattet Avis die Kundenzahlungen direkt auf das Bankkonto. Das Geld wird dabei innerhalb von drei bis fünf Werktagen ab dem Tag der Anforderung auf dem Konto ausgewiesen.

Nicht zuletzt erhalten die Mitglieder des kostenlosen Treueprogramms „Avis Preferred” den doppelten Treueumsatz für alle Anmietungen, die von Anfang Juni bis Ende 2020 gebucht werden. Gleichzeitig wurden die Treuestufen für alle Kunden um weitere zwölf Monate verlängert - unabhängig von Anmietungen. (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

Work hard, play hard: Bleisure liegt europaweit im Trend
business-travel


Neue weltweite Vereinbarung zwischen Amadeus und Hertz
business-travel


Avis und Ford wollen die Autovermietung neu erfinden
business-travel