Skip to Content
Menü

People’s fliegt wieder zweimal täglich von Altenrhein nach Wien

Nach der Wiederaufnahme des Flugbetriebs Mitte Juni erhöht People’s nun die Frequenz zwischen Altenrhein und Wien: Ab 13. September 2020 wird die Strecke werktags zweimal täglich bedient und auch sonntags werden wieder Flüge angeboten.

|  Embraer E170 (c) Peoples Air Group

Die Geschäftsleitung von People’s begründet die Entscheidung mit der "erfreulichen Nachfrageentwicklung". Mit den Tagesrandverbindungen soll insbesondere den Geschäftsreisenden wieder eine ideale Anbindung von und nach Wien ermöglicht werden.

Nur freitags bleibt es bei einem Flug pro Tag. Dafür bietet People’s künftig auch am Sonntag eine Frequenz von Altenrhein nach Wien und zurück an, die sich vor allem an Freizeitgäste richtet. Der angepasste Flugplan ist bereits bis 30. Oktober 2021 publiziert und online buchbar.

Getränkeservice an Bord

Um das Reisen in der aktuellen Zeit so sicher und komfortabel wie möglich zu gestalten, wurden an Bord und am Flughafen St.Gallen-Altenrhein zusätzliche Schutz- und Hygienemaßnahmen eingeführt. Der Bordservice musste vorübergehend reduziert werden, ein Getränkeservice wird aber weiterhin angeboten.

Die Kulanzregelungen für Umbuchungen und Stornierungen samt umgehender Rückzahlung oder Gutschrift für annullierte Flüge bleibt unverändert bestehen. Nur der Betrieb des People’s Shuttle-Bus muss wegen behördlicher Restriktionen bis zum Ende des Sommerflugplans am 24. Oktober 2020 ausgesetzt werden. (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

Foto: KLM

Air France-KLM präsentiert den neuen Winterflugplan 2020/21
flug


80 Prozent weniger Passagiere auf den österreichischen Flughäfen
flug


Austrian Airlines nimmt Verbindung nach Shanghai wieder auf
flug