Skip to Content
Menü

Austrian Airlines verzehnfacht das AIRail-Angebot für Salzburg

Austrian Airlines und die ÖBB erweitern das „Zug zum Flug“-Angebot: Ab 20. Juli 2020 werden bis zu 31 AIRail-Züge täglich zwischen Salzburg Hauptbahnhof und dem Flughafen Wien unterwegs sein. Derzeit sind es drei pro Tag.

|  Alexis von Hoensbroech und Andreas Matthä, CEO der ÖBB (c) Max Wegscheider

Somit wird zwischen 5 Uhr und 20:30 Uhr jede Stunde ein Railjet mit einer Flugnummer von Austrian Airlines auf dieser Strecke fahren. Die Fahrzeit beträgt 2:49 Stunden. Buchungen sind seit dem 3. Juli 2020 über austrian.com möglich. Die Flugverbindung zwischen Salzburg und Wien wird hingegen nicht mehr aufgenommen.

„Mit dem Zug ist der Flughafen Wien von Salzburg aus in weniger als drei Stunden und ohne Umsteigen erreichbar. Daher stellt unser AIRail-Angebot eine gute und umweltfreundlichere Alternative zum Flug dar. Wir sind zuversichtlich, dass wir künftig Gäste auf dem AIRail aus Salzburg begrüßen können, die dann in Wien auf Fern- und Osteuropaflüge umsteigen werden“, erklärt Alexis von Hoensbroech, CEO von Austrian Airlines.

Garantierte Anschlussverbindung bei AIRail

Die Kunden von Austrian Airlines genießen beim Buchen einer AIRail-Verbindung mehrere Vorteile, wie zum Beispiel eine garantierte Anschlussverbindung - egal ob die Weiterreise mit dem Flugzeug oder mit der Bahn erfolgt. Das bedeutet, dass die Passagiere bei einer Verspätung des Zuges oder Fluges automatisch auf eine alternative Verbindung umgebucht werden, falls sie ihren Anschluss nicht schaffen.

Passagiere der Business Class reisen im Zug in der 1. Klasse und haben freien Zugang zur ÖBB Lounge vor der Abfahrt. Darüber hinaus gibt es einen Catering Voucher, der im ÖBB Speisewagen einlösbar ist. Nicht zuletzt können bei AIRail natürlich auch Meilen im Miles & More Programm gesammelt werden. (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

Flughafen Graz meldet Ausbau der Linienflüge ab August
flug


Neuer Flugplan: Austrian Airlines verdoppelt das Angebot
flug


Austrian Airlines kündigt schnellere Ticket-Rückerstattungen an
flug