Skip to Content
Menü

Dreimal pro Woche: Qatar Airways fliegt wieder nach Wien

Qatar Airways hat den Flugbetrieb zwischen Doha und Wien wieder aufgenommen: Seit 1. Juni werden drei Flüge pro Woche angeboten - immer am Montag, Mittwoch und Freitag. Ab Juli sollen noch zwei weitere Flüge am Samstag und Sonntag dazukommen.

|  Airbus A350 von Qatar Airways in Wien (c) Qatar Airways

Die Fluggesellschaft kündigte vor kurzem ihre Pläne zum schrittweisen Wiederaufbau des Streckennetzes an. Bis Ende Juni ist demnach eine Ausweitung auf 80 Ziele vorgesehen - entsprechend der Nachfrage und der erwarteten Lockerung der Einreisebeschränkungen in aller Welt.

Die Sicherheitsmaßnahmen an Bord beinhalten unter anderem Kunststoff-Überzieher für das Kabinenpersonal. Die Crew wird sie neben einer Schutzbrille, Handschuhen und einer Maske über der Uniform tragen. Seit 25. Mai verpflichtet Qatar Airways zudem die Passagiere, während des Fluges eine selbst mitgebrachte Schutzmaske zu tragen.

Hygiene-Maßnahmen an Bord

Weiters werden die Mahlzeiten in der Business Class auf einem Tablett statt auf einem gedeckten Tisch serviert. In der Economy Class werden alle Mahlzeiten und das Besteck wie üblich versiegelt. Zusätzlich sind alle sozialen Bereiche an Bord geschlossen.

Die Flugzeuge werden regelmäßig mit Reinigungsmitteln desinfiziert, die von der IATA und der WHO empfohlen werden. Der Hamad International Airport in Doha hat zudem in den Einsatz von Desinfektionsrobotern investiert. Die gesamte Bordwäsche und alle Decken werden bei mikrobiell tödlichen Temperaturen gewaschen und die Headsets nach jedem Flug desinfiziert.

Flexible Buchungspolitik

Qatar Airways hat auch die Buchungspolitik noch flexibler gestaltet, um den Kunden bei der Reiseplanung eine größere Auswahl und Sicherheit zu bieten: Die Fluggesellschaft erlaubt unbegrenzte Datumsänderungen und die Passagiere können ihr Reiseziel so oft wie nötig ändern, wenn es innerhalb von 5.000 Meilen vom ursprünglichen Reiseziel liegt.

Für Reisen, die vor dem 31. Dezember 2020 abgeschlossen werden, wird keine Tarifdifferenz berechnet. Danach gelten die Tarifbedingungen. Alle Tickets, die für Reisen bis zum 31. Dezember 2020 gebucht werden, sind ab dem Ausstellungsdatum zwei Jahre lang gültig. (red) 





Weitere Artikel zu diesem Thema

Austrian Airlines nimmt Verbindung nach Shanghai wieder auf
flug


People’s reduziert die Flüge zwischen Wien und Altenrhein
flug


People’s fliegt wieder zweimal täglich von Altenrhein nach Wien
flug