Skip to Content
Menü

abta lädt zu Workshop und Business Travel Lounge in Salzburg

Der Geschäftsreiseverand abta lädt am Mittwoch, 4. März 2020, ab 18 Uhr zur nächsten abta Business Travel Lounge am Salzburger Flughafen. Davor findet ein Workshop zum Thema Sicher durch den Reisekostenabrechungs-Dschungel statt.

|  Foto: Salzburger Flughafen GmbH

Themen der Business Travel Lounge sind diesmal neue Mobilitätsformen, die Erleichterung im Kampf gegen die Bürokratie bei Auslandseinsätzen von Firmenmitarbeitern und die Pläne von Finnair in Salzburg. Schauplatz ist der Veranstaltungsraum Gaisberg des Restaurants Jedermann.

Der Workshop beginnt um 14 Uhr im Veranstaltungsraum Untersberg. Die Experten Ing. Mag. Ernst Patka und Dir. Josef Hofbauer geben einen Überblick über Neuigkeiten in der Reisekostenabrechung und beantworten Fragen zum Thema. Durch das Programm führt abta-Vorstandsmitglied Christa Thomasser.

Die Anmeldung zum Workshop ist bis 27. Februar online über die abta-Homepage möglich. Die Teilnahme kostet ohne abta-Mitgliedschaft 150 Euro, mit Eco-Mitgliedschaft 112,50 Euro und mit Business-Mitgliedschaft 75 Euro. First-Mitglieder sind kostenlos dabei.

Die Anmeldung zur abta Business Travel Lounge ist hier bis 27. Februar 2020 möglich. Die Teilnahme ist kostenfrei. Wer beide Veranstaltungen besuchen möchte, wird trotzdem um getrennte Anmeldungen gebeten. Ausfahrtstickets für das Parkhaus werden zur Verfügung gestellt. (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

abta-Umfrage: Generelles Reiseverbot in der Hälfte der Unternehmen
business-travel


Corona-Krise: abta-Präsident Gruber schreibt den Mitgliedern
business-travel


Foto: Austrian Airlines

abta-Kompaktanalyse: Business ohne Business Class
business-travel