Skip to Content
Menü

CWT gibt den neuen Messaging Service für den Markt frei

CWT hat den Start eines Messaging Service auf der Plattform myCWT angekündigt. Der neue, textbasierte Kommunikationskanal soll es den Geschäftsreisenden ermöglichen, schnell einen CWT-Berater im 24/7-Dienst zu erreichen.

Foto: pixabay
Foto: pixabay

Der Zugriff auf myCWT-Messaging kann von einem mobilen Endgerät über die myCWT-App oder vom Desktop über das Web erfolgen. Im Laufe des Jahres sollen weitere Anschlüsse folgen - beispielsweise über Nachrichten-Apps von Drittanbietern.

"Die Geschäftsreisenden können damit neu buchen, Umbuchungen vornehmen, stornieren, Rückfragen vornehmen oder ihre Reisepläne abrufen und ergänzen. Möglich ist dies durch die einzigartige Kombination von Technologie und hochqualifizierten Reiseberatern", erklärt Niklas Andreen, Chief Traveler Experience Officer bei CWT.

Verfügbarkeit rund um die Uhr 

Der Service war in einer Testphase für 20 globale CWT-Kunden fast ein Jahr lang verfügbar und erwies sich als großer Erfolg. Dank einer minimalen Wartezeit und der Verfügbarkeit rund um die Uhr waren laut CWT fast 90% der Nutzer mit dem Dienst zufrieden - und 88% sagten, Messaging sei weniger aufwändig als andere Kommunikationswege wie E-Mail oder Telefon.

"myCWT-Messaging bietet einen beeindruckenden Komfort, ermöglicht eine schnelle Antwort, wenn man dringend Umbuchungen benötigt, und kommt in einem gewohnten und unkomplizierten Paket", fasst Kelly L. Kuhn, Chief Customer Officer bei CWT, die Vorteile zusammen. Der Service wird 2020 in verschiedenen Schritten für alle Kunden freigeschaltet, die dies wünschen. (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

Geschäftsreisen in Corona-Zeiten: Ein mulmiges Gefühl reist mit
business-travel


VDR fordert besseren Schutz für die deutschen Bahnreisenden
business-travel


Nachhaltigkeit bei Geschäftsreisen verliert massiv an Bedeutung
business-travel