Skip to Content
Menü

City Airport Train: Gepäckaufgabe auch für Lauda-Passagiere

Die Passagiere von Lauda dürfen sich über eine noch bequemere Anreise zum Flughafen Wien freuen: Ab sofort können sie ihr Gepäck bereits am Terminal des City Airport Train (CAT) in Wien Mitte - direkt im Wiener Stadtzentrum - aufgeben.

|  City Check-in am CAT-Terminal in Wien-Mitte: Michael Forstner (CAT), Andreas Gruber (Lauda) und Flughafen-Vorstand Julian Jäger (c) Lauda - CAT Bildmaterial

Der neue Service kann ab 24 Stunden bis 75 Minuten vor dem Abflug von allen Lauda-Passagieren in Anspruch genommen werden, die zuvor schon online eingecheckt und ihre Bordkarte bei sich haben. Anschließend stellt der CAT mit nur 16 Minuten Fahrtzeit die schnellste Nonstop-Verbindung von der Innenstadt zum Flughafen dar. Dort müssen die Passagiere nur mehr zu ihrem Abflug-Gate gehen.

„Wir sind sehr erfreut, dass wir mit Lauda eine weitere wichtige Airline für unseren City Check-In in Wien Mitte gewinnen konnten. Dadurch können wir das Angebot für unsere Kunden weiter ausbauen. Einer stressfreien und bequemen Anreise zum Flughafen steht damit nichts mehr im Wege“, erklären die CAT-Geschäftsführer Belina Neumann und Michael Forstner.

„Durch den Verkauf von CAT-Tickets über die Lauda-Buchungsplattform und durch den „Baggage drop off“ am Terminal in Wien Mitte erweitern wir einmal mehr den Service für unsere Kunden und ermöglichen eine noch bequemere Flugreise zu einem unschlagbaren Preis-Leistungsverhältnis“, ergänzt Lauda-Geschäftsführer Andreas Gruber. (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

Laudamotion: Jahresverlust fällt deutlich höher aus als geplant
flug


Austrian Airlines und ÖBB begrüßen 100.000 AIRail-Passagiere
bahn


Lauda präsentiert neue Uniform für alle Flugbegleiter(innen)
flug