Skip to Content
Menü

Accor: Keine Plastik-Artikel für Hotelgäste ab dem Jahr 2022

Accor hat sich als Teil der UN Global Tourism Plastics Initiative verpflichtet, bis 2022 alle Einwegplastikartikel in den Hotels abzuschaffen. Das sei nicht nur ein bedeutender Schritt für das globale Gastgewerbe, sondern auch für die Hospitality-Gruppe selbst, heißt es in einer Aussendung.

|  Holz statt Plastik (c) Accor / Sandi Benedicta

„Accor empfängt jedes Jahr 120 Millionen Gäste und bereitet pro Jahr mehr als 200 Millionen Mahlzeiten zu“, erklärt Sébastien Bazin, Chairman & CEO Accor: „Wir sind uns des Einflusses bewusst, den wir als Unternehmen auf die Umwelt haben - und auch unserer Verantwortung, einen konkreten Nutzen für unsere Mitarbeiter, Gäste, Zulieferer, Partner und Communities zu schaffen“.

Zusätzlich zur bisherigen Verpflichtung, alle Strohhalme, Rührstäbe und Wattestäbchen aus Plastik abzuschaffen, beinhaltet das neue Versprechen die Abschaffung aller Pflegeartikel und Tassen aus Plastik bis Ende 2020 sowie die Abschaffung von allen weiteren Einwegplastikartikeln in Hotelzimmern, Meetingbereichen, Restaurants, Spas und Fitnesscentern bis Ende 2022.

Beispiele dafür sind Plastiktüten für Wäsche oder zusätzliche Kissen, Plastiktrinkflaschen, alle Plastikverpackungen (für Speisen, Willkommensartikel, etc.), Plastikgeschenke und Willkommensartikel (Pflegeprodukte, Hausschuhe, Stifte, etc.) und Plastikschlüsselkarten. Für jeden Artikel werden entsprechende Alternativen mit besserer Ökobilanz vorgeschlagen.

Neue Marke „Greet“

Die neue Accor-Marke „Greet“ sei so gestaltet worden, dass „plastikfrei“ von Anfang in ihrer DNA liege, erklärt Accor. Beim Frühstück gibt es keinerlei Einwegplastikverpackungen mehr und für Butter und Marmelade wird wiederverwendbares Geschirr genutzt. Darüber hinaus gibt es auch in den Gästezimmern und anderen Teilen des Hotels kein Einwegplastik. Accor plant, dieses Jahr zehn Greet-Hotels in Europa zu eröffnen. (red) 





Weitere Artikel zu diesem Thema

Accor eröffnet ein neues Hotel der Marke ibis Styles in Parndorf
hotel


Social Business der Caritas plant zweites magdas Hotel in Wien
hotel


ibis Styles Klagenfurt: Neues Designhotel eröffnet im Zentrum
hotel