Skip to Content
Menü

Jahrestagung "Convention4u" gastiert 2020 in Wr. Neustadt

Das Austrian Convention Bureau (ACB) läst die Player der heimischen Meeting-Industrie von 6. bis 7. Juli 2020 zur Convention4u nach Wr. Neustadt. Gastgeber sind das 2019 eröffnete Veranstaltungszentrum Kasematten und das ebenfalls neue Seminarhotel Hilton Garden Inn.

|  Edith Mader (Convention Bureau Niederösterreich), Christoph Sigmund (WN Kul.Tour.Marketing GmbH), Michaela Schedlbauer-Zippusch (Austrian Convention Bureau), Anna Trummer-Rauch (Kasematten & Convention Bureau Wiener Neustadt), Maria Luise Fröch (Convention Bureau Niederösterreich), Jessica Huf (Austrian Convention Bureau) und Birgit Rada-Tomasin (WN Kul.Tour.Marketing GmbH) - Foto: Austrian Convention Bureau

|  Die Kasematten sind Austragungsort der Convention4u 2020 (c) Stadt Wiener Neustadt / Michael Weller

Mit der Jahrestagung von und für Tagungsexperten bringt das Austrian Convention Bureau alljährlich die Kongresscommunity aus ganz Österreich zusammen. Ziel der "Convention4u" ist es, die Teilnehmenden fortzubilden und zu inspirieren sowie die Meeting-Hotspots des Landes zu präsentieren.

„Im ACB sind wir bereits voller Tatentrang. Es werden Green Meeting Vereinbarungen getroffen, Sponsorenverträge unterzeichnet, Experten eingeladen und kreative Programmpunkte auch außerhalb des Kongresshauses geplant. Gemeinsam mit dem Convention Bureau Wr. Neustadt, den Kasematten und Hilton werden wir eine einzigartige Veranstaltung auf die Beine stellen“, sagt ACB-Geschäftsführerin Michaela Schedlbauer-Zippusch.

Direkter Austausch im Fokus

So viel kann schon verraten werden: Das zweitägige Programm - aufgeteilt auf mehrere Sessionstreams - wird ein breitgefächertes Themenangebot bieten. Hier können die Teilnehmer neues Wissen und Inspiration für ihre tägliche Arbeit mitnehmen. Außerdem werden das gegenseitige Lernen und der direkte Austausch untereinander im Fokus stehen.

Dafür wird die Community mit unterschiedlichen Formen der Wissensvermittlung und Motivation experimentierten - und wenn Anbieter mit Kunden in einen spannenden Diskurs treten, um neue Lösungen für gemeinsame Herausforderungen zu erarbeiten, dann heißt es auch 2020 wieder „Meet the Planner“. Die Registrierung wird ab 7. April 2020 auf c4u.acb.at möglich sein. (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

Foto: ACB

ACB startet Fortbildungsinitiative für die Kongressbranche
mice


ACB prämiert relevante Forschung für die Meeting Industrie
mice


Österreich punktet als internationale Kongressdestination
mice