Skip to Content
Menü

Mondial Location Finder expandiert in die Nachbarländer

Innerhalb weniger Jahre hat sich der Location Finder zum führenden Portal für Eventlocations in Österreich entwickelt. Nun wurde auch die Expansion in die Nachbarländer Slowakei, Ungarn, Tschechien, Slowenien und Deutschland in Angriff genommen.

|  Adéla Lastovková (c) Mondial Location Finder

Im Vorjahr konnte der Location Finder die erste ausländische Location in Bratislava im Portfolio willkommen heißen. Mittlerweile arbeitet das Team mit mehr als 500 Locations in sechs Ländern zusammen. "Das Ziel ist es insbesondere in den großen Städten Prag, Budapest und München zu wachsen und die Anzahl der Locations zu verdoppeln", erklärt Sales & Account Managerin Adéla Lastovková.

Auch die Plattform selbst wird verstärkt international vermarktet. Im Fokus der Aktivitäten stehen dabei weltweit tätige Event- und Veranstaltungsmanager. Der internationale Marktzugang gelang nicht zuletzt durch den Launch der englischsprachigen Plattform www.mondial-venues.com.

Immer mehr Zugriffe auf location-finder.at

In Österreich ist der Location Finder bereits Marktführer, wenn es um die Vermittlung und Präsentation von Eventlocations geht. Dies belegen die Zugriffszahlen auf der Webseite: Innerhalb eines Jahres konnte eine Steigerung um 160% verzeichnet werden.

Mondial-Geschäftsführer Mag. Gregor Kadanka hat auch für 2020 bereits große Pläne: "In der Zukunft werden wir unser Portfolio neben den klassischen Event-Locations verstärkt um Eventdienstleister erweitern. Dadurch können wir sicherstellen, dass der Location Finder immer mehr zu einer Full Service-Marketingplattform für den Event- und Veranstaltungsbereich wird". (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

"Kraftwerk": Eine der besten Eventlocations in Deutschland
mice


Foto: Visit Berlin

Deutschlands Tagungsmarkt: Mehr Teilnehmer, weniger Events
mice


MICE-Destination Slowenien: Nah, vielfältig und nachhaltig
mice