Skip to Content
Menü

Wiener Hauptbahnhof ist der schönste Bahnhof Österreichs

Der Wiener Hauptbahnhof wurde im Rahmen des VCÖ-Bahntests zum dritten Mal in Folge zum schönsten Bahnhof des Landes gekürt. Auf Platz 2 der Umfrage landete der Salzburger Hauptbahnhof, dicht gefolgt vom Hauptbahnhof in Klagenfurt.

Knapp 124.000 Fahrgäste verkehren täglich am Hauptbahnhof Wien, der am 10. Oktober seinen fünften Geburtstag feiert. Hier treffen sich Regional- und Fernzüge, die U-Bahn, die S-Bahn sowie die innerstädtischen Busse und Überlandbusse, während in der „BahnhofCity“ rund 90 Shops als Nahversorger dienen.

Den letzten Platz unter den Bahnhöfen der Landeshauptstädte belegt der Hauptbahnhof in Bregenz, der aber in den nächsten Jahren um 77 Millionen Euro neu errichtet wird. Der Baustart erfolgt demnächst. Bis 2027 sollen 90% Prozent der Bahnkunden in Österreich von modernen, barrierefreien Bahnhöfen profitieren. (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

Premiere für die ÖBB-Nightjet-Verbindungen nach Amsterdam
business-travel


Neue Studie: Bahnfahren ist auch in Pandemiezeiten sicher
bahn


Die ÖBB-Nightjets der neuen Generation sind „auf Schiene“
bahn