Skip to Content
Menü

Austrian reduziert die Flüge zwischen Klagenfurt und Wien

Ab Herbst dieses Jahres wird Austrian Airlines nur mehr drei statt derzeit vier tägliche Flugverbindungen zwischen Klagenfurt und Wien anbieten. Das berichtet der ORF Kärnten.

Foto: Kärnten Airport
Foto: Kärnten Airport

An Samstagen wird zudem nur mehr zweimal geflogen - und im ersten Quartal 2020 auch an jedem Mittwoch nur zweimal. Austrian-Pressesprecher Leonhard Steinmann begründete die Entscheidung gegenüber dem ORF mit der "geringen Nachfrage" auf dieser Strecke.

Erst vor einer Woche hatte der neue Mehrheitseigentümer des Airports, die Lilihill GmbH, massive Ausbaupläne öffentlich gemacht. Der Flughafen werde bis 2024 praktisch neu gebaut und um ein Hotel und ein Messezentrum erweitert. Man strebe eine Million Passagiere pro Jahr an, hieß es. Derzeit sind es 230.000. (apa/red) 





Weitere Artikel zu diesem Thema

Neu am Flughafen Wien: Air Arabia fliegt nach Sharjah
flug


Vueling bietet tägliche Verbindung von Wien nach Florenz
flug


Ethiopian Airlines fliegt täglich von Wien nach Addis Abeba
flug