Skip to Content
Menü

Wizz Air expandiert weiter: Sechs neue Routen ab Wien

Wizz Air stationiert ein siebentes und achtes Flugzeug in Wien: Die beiden neuen Airbus A321 werden am 18. Dezember 2019 bzw. am 1. Juli 2020 in die Flotte aufgenommen und mehr als 80 zusätzliche Arbeitsplätze an der österreichischen Basis schaffen.

Foto: Wizz Air
Foto: Wizz Air

Nur zwei Monate nach der letzten Erweiterung des Flugplans kann Wizz Air damit sechs weitere Verbindungen ankündigen - ab 18. Dezember 2019 nach Athen, Köln, Pristina und Tirana sowie ab 1. Juni 2020 nach Castellón und London-Luton. Der ungarische Low-Cost-Carrier fliegt dann ab Wien bereits zu 44 Destinationen in 26 Ländern.

Zudem werden die Frequenzen auf den bestehenden Strecken nach Lissabon und Tel Aviv erhöht - von 4 auf 7 bzw. von 9 auf 14 Flüge pro Woche. Insgesamt wird Wizz Air somit im Jahr 2020 fast 4 Millionen Sitzplätze ab Wien anbieten, was einem Wachstum von 66% gegenüber 2019 entspricht. Auf wizzair.com sind die neuen Routen ab sofort ab 14,99 Euro buchbar. (red)

Wizz Air: Neue Routen ab Wien

Athen: täglich ab 18. Dezember 2019 / ab 19,99 Euro
Köln: täglich ab 18. Dezember 2019 / ab 19,99 Euro
Pristina: Mo, Mi, Fr, So ab 18. Dezember 2019 / ab 14,99 Euro
Tirana: Di, Do, Sa ab 19. Dezember 2019 / ab 19,99 Euro
Castellón: Mi, So ab 1. Juli 2020 / ab 19,99 Euro
London: täglich ab 1. Juli 2020 / ab 19,99 Euro





Weitere Artikel zu diesem Thema

Neu am Flughafen Wien: Air Arabia fliegt nach Sharjah
flug


Vueling bietet tägliche Verbindung von Wien nach Florenz
flug


Ethiopian Airlines fliegt täglich von Wien nach Addis Abeba
flug