Skip to Content
Menü

MICE-Destination Malta: Viel Neues von der Mittelmeer-Insel

Malta kann seinen Gästen in diesem Sommer einige spannende Neuheiten aufwarten. Rund 20.000 Exponate zeigt das MUZA, das neue Nationalmuseum für bildende Künste. Auch das Malta Marriott Hotel & Spa eröffnet in Kürze, das sich als ideales Domizil für Geschäftsreisende, MICE-Gruppen sowie Urlauber anbietet.

Foto: Convention Malta
Foto: Convention Malta

Foto: Convention Malta
Foto: Convention Malta

Ein herausragendes Beispiel für die Vision Maltas ist das neue Nationale Kunstmuseum MUŻA, das gegen Ende des Kulturhauptstadt-Jahres 2018 eröffnet wurde. MUZA ist die Abkürzung von „Muzew Nazzjonali tal-Arti“, was übersetzt „Museum für bildende Künste“ bedeutet und sich gleichzeitig auch auf die Musen bezieht – die göttliche Quelle der Inspiration der Künste. MUZA ist im Maltesischen zudem auch das Wort für Inspiration. Das Museum befindet sich in der eindrucksvollen Auberge d’Italie – einem historischen Gebäude aus dem Jahr 1574, das einst eine Herberge der italienischen Ordensritter war. Die Ausstellung umfasst 20.000 Exponate – darunter sowohl zeitgenössische Kunst als auch historische Werke, wie das Gesamtwerk des maltesischen Bildhauers Antonio Sciortino, dessen Arbeiten Einflüsse von Auguste Rodin widerspiegeln. Teil des MUZA ist auch das 1924 gegründete National Museum of Fine Arts. Infos: muza.heritagemalta.org.

Malta Marriott Hotel & Spa wird noch in diesem Sommer eröffnet

Das Malta Marriott Hotel & Spa im malerischen Balluta wird noch in diesem Sommer nach einer Investition von 30 Millionen Euro neu eröffnet. Das ehemalige Le Meridien ist nur 20 Minuten von der Hauptstadt Valletta entfernt und punktet mit einem Sandstrand und einer ruhigen Strandpromenade im geschäftigen St. Julian´s.

Das modern gestaltete Hotel verfügt über 301 Zimmer – darunter 25 Club-Zimmer, 29 Suiten und eine 150 Quadratmeter große Präsidentensuite mit Blick auf die berühmte Balluta-Bucht – sowie mehrere Restaurants und Bars, Innen- und Außenpools, ein Spa, ein Fitnesscenter und spezielle Konferenzeinrichtungen.

Eine M Club Lounge steht ebenfalls bereit. Sie befindet sich auf der obersten Etage mit Außenterrassen und herrlichem Blick auf das Mittelmeer und bietet den Gästen einen idealen Ort zum Arbeiten, Auftanken und Entspannen. Zu den fünf Restaurants und drei Bars gehört auch das Restaurant „Taro“ in der Villa - einem Palazzo aus dem 19. Jahrhundert neben dem Hotelgelände mit Blick auf die Bucht.

Ideales Hotel für Geschäftsreisende und Urlauber

Elizabeth Lane von RPW Design - einer der weltweit führenden Innenarchitektur-Beratungen - wurde mit der Aufgabe betraut, schöne Innenräume mit Funktionalität zu kombinieren.

„Es war ein Privileg und wirklich aufregend, an der Renovierung und Umbenennung des Hotels zu arbeiten. Inspiriert vom Erbe der Balluta Bay, haben wir das traditionelle Handwerk Maltas auf zeitgemäße Weise in das Design integriert. Das Hotel wird ein ideales Reiseziel für Geschäfts- oder Urlaubsreisende sein - oder eine Kombination aus beidem“, sagt Lane.

Benannt nach Ballut - dem maltesischen Wort für eine Eiche - bietet die Balluta Bay einen wunderschönen Rahmen für das Malta Marriott Hotel & Spa. Mit der ikonischen Kirche „Unserer Lieben Frau vom Berg Karmel“ zwischen den malerischen Häusern am Meer und den majestätischen Balluta-Gebäuden ist dies ein Ort, um Erinnerungen zu formen. General Manager Alex Incorvaja freut sich bereits auf die Eröffnung: „Wir haben alle Zimmer, Restaurants und Bars renoviert und wollen uns nun als eines der führenden Fünf-Sterne-Hotels auf Malta positionieren. Als Teil des weltweit führenden Reiseprogramms Marriott Bonvoy wird das Malta Marriott Hotel & Spa mehr als 110 Millionen Mitglieder dazu inspirieren, nach Malta zu kommen.“

Für nähere Informationen zu Malta als MICE Destination steht das Fremdenverkehrsamt Malta in Wien unter corinna.ziegler@urlaubmalta.com gerne zur Verfügung. www.conventionsmalta.com





Weitere Artikel zu diesem Thema

Foto: TA.SH/Peter Lühr -

Hamburg & Schleswig-Holstein: Business trifft maritimes Flair
advertorial


Foto: Convention Malta

MICE-Destination Malta: Das spricht für die Mittelmeer-Insel
advertorial


Foto: Harry’s Home Hotels/Daniel Zangerl Photography

Harry’s Home – ein Home auf Reisen
advertorial