Skip to Content
Menü

Punkte und Meilen sammeln bei Accor und Air France-KLM

Air France-KLM und Accor haben einen neuen Miles + Points Service ins Leben gerufen: Seit dem 20. Juni 2019 können Mitglieder der Treueprogramme Flying Blue und Le Club AccorHotels bei beiden Unternehmen gleichzeitig Punkte und Meilen sammeln.

Foto: Air France
Foto: Air France

Wenn Kunden mit einem von Air France und/oder KLM vermarkteten und durchgeführten Flug reisen oder in einem Accor-Hotel übernachten, erhalten sie gleichzeitig Meilen für "Flying Blue" und Prämienpunkte für "Le Club AccorHotels", wie die beiden Unternehmen in einer gemeinsamen Aussendung mitteilen.

Konkret werden 0,5 Punkte pro Euro für Flüge (zusätzlich zur regulären Meilenerfassung) und eine Meile pro Euro für Hotelübernachtungen (zusätzlich zur regulären Punktesammlung) gutgeschrieben. Wer Meilen in Punkte umwandeln will, erhält für 4.000 Flying Blue Miles exakt 1.000 Punkte - oder umgekehrt 1.000 Flying Blue Miles für 2.000 Punkte.

Um den "Miles + Points Service" nutzen zu können, müssen die Mitglieder lediglich ihre Konten auf der Website von Flying Blue oder Le Club AccorHotels verlinken. Nach der Registrierung erhalten sie dann automatisch Meilen und Prämienpunkte, wenn sie mit Air France und/oder KLM fliegen oder in einem Le Club Accor Hotel übernachten. (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

"Too Good To Go": Wiener Accor-Hotels retten Lebensmittel
hotel


Austrian Airlines launcht ein neues Merchandise-Portal
flug


Accor-Marke JO&JOE zieht im neuen City IKEA in Wien ein
hotel