Skip to Content
Menü

Deutschland und Österreich punkten als Event-Destinationen

Der Gruppen- und VIP-Reisen-Experte PRO SKY hat wieder die aktuellen und künftigen Trenddestinationen der Eventindustrie ermittelt. Das Ergebnis der Umfrage: Events in Österreich und Deutschland boomen. Aber auch Nord- und Osteuropa sind im Kommen.

Foto: Pro Sky
PRO SKY Destination Report 2019 |  Foto: Pro Sky

Die Basis für die achte Ausgabe des "PRO SKY Destination Reports" bildete die Expertise von mehr als 450 europäischen Umfrageteilnehmern – darunter 218 deutschen MICE-Experten. Sie reihten Österreich hinter Deutschland und Spanien erstmals auf Platz 3 unter den relevantesten europäischen Reiseländern für MICE-Gruppen - und damit noch vor Italien, Frankreich und Portugal.

Gleichzeitig landete Wien auf Platz 6 unter den angesagtesten europäischen Metropolen - hinter Berlin, Hamburg, München, Amsterdam und Lissabon, aber noch vor Städten wie Barcelona, Madrid, London, Paris und Rom.

Trends sind wichtiger als Empfehlungen

Wie aber sieht die MICE-Branche der Zukunft aus? Laut den befragten Experten rücken Incentivereisen weiter in den Fokus. Außerdem werden zwar die Aufenthalte kürzer, dafür aber die Gruppen größer. Gleichzeitig gewinnt die günstige und leichte Erreichbarkeit der Destination zunehmend an Bedeutung - am wichtigsten bleibt aber mit großem Abstand die Sicherheit.

Eine der spannendsten Erkenntnisse: Trends sind bedeutender als Empfehlungen. Laut der Umfrage ist die Wahrnehmung einer Destination für die Eventplaner wichtiger als Empfehlungen oder persönliche Erlebnisse vor Ort: 57% der Experten sagen, dass es für sie relevant ist, dass eine Destination als „neu“ und „einzigartig“ gilt.

Die Trenddestinationen der Zukunft

Und welche Städte und Länder werden in den nächsten Jahren ganz oben auf der Liste stehen? Egal, ob der Fokus auf Nachhaltigkeit, Abenteuer oder Gourmetreisen liegt: Die Trenddestinationen der Zukunft begeistern allesamt mit neuen Ansätzen und werden damit die Herzen der MICE-Branche für sich gewinnen - wie zum Beispiel Georgien, Norwegen, Montenegro, Polen, Riga, Kopenhagen, Kanada oder China.

Aber die Branche steht auch vor neuen Herausforderungen. Deshalb liefert der "PRO SKY Destination Reports" auf insgesamt 52 Seiten nicht nur Umfrageergebnisse, sondern auch Hintergrundinfos, Interviews, detaillierte Branchenanalysen und Tipps für noch exklusivere Flugreisen. Der Report steht hier zum kostenlosen Download bereit. (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

Tourismuslandesrätin Petra Bohuslav, Edith Mader, Maria Luise Fröch (Convention Bureau NÖ) und Stefan Bauer (Prokurist der NÖ-Werbung) - Foto: Holger Grosz

Convention Bureau Niederösterreich eroberte Hamburg
mice


Foto: Hamburg Convention Bureau / Christian Spahrbier

Zukunft erleben in Hamburg: Das Tor zur Welt von morgen
mice


Konferenz mit Theaterbestuhlung im Reef Berlin - Foto: Vienna House

Vienna House Andel’s Berlin positioniert sich als Eventlocation
mice