Skip to Content
Menü

Hamburg lädt zu einem spannenden Abend in Wien

Die Hamburg Marketing GmbH, das Hamburg Convention Bureau, Hamburg Invest und Hamburg Tourismus kommen am 27. März 2019 gemeinsam nach Wien und laden hier unter dem Motto „Hamburg unterwegs in Richtung Zukunft“ mit zahlreichen Partnern zum Business Networking ins MuseumsQuartier.

Foto: Hamburg Convention Bureau GmbH
Foto: Hamburg Convention Bureau GmbH

"Als Tor zur Welt war Hamburg schon immer vom Zusammenspiel aus Innovation und Wachstum geprägt. Mit nachhaltigen Konzepten, smarter Mobilität und hoher Lebensqualität bietet Hamburg heute das ideale Setting für Meetings, Events und Städtetrips bis hin zu großen Kongressen des 21. Jahrhunderts", erklärt Karin Samland vom Hamburg Convention Bureau den Hintergrund des Events.

Von 17 Uhr bis 19.30 Uhr stehen Thementische für Gespräche mit Vertretern des Hamburg Tourismus und des Hamburg Convention Bureau sowie Hotel-, Locations- und Kongresspartnern bereit. Mit dabei sind die Elbphilharmonie Hamburg, The Westin Hamburg, das Barceló Hamburg, das Kleinhuis Hotel Baseler Hof & Palais Esplanade, das Le Méridien Hamburg, die GD Incentives GmbH, die ÖBB, das CCH - Congress Center Hamburg, Stage Entertainment, TUI Cruises, MOIA Social Movement und die Party Rent Group.

Robert Henrich (COO MOIA Social Movement) hält eine Keynote zum Thema „Mehr Lebensqualität für Bürger und Besucher durch digitale Konzepte für die urbane Mobilität“ - gefolgt von einer Paneldiskussion mit Henrich, Dr. Rolf Strittmatter (CEO Hamburg Invest / Hamburg Marketing) und Norbert Kettner (Wien Tourismus).

Anschließend steht bis 21.30 Uhr zwangloses Networking mit Fingerfood auf dem Programm. Anmeldungen nimmt Karin Samland, Marketing Managerin Conventions mit Fokus Deutschland, Österreich & Schweiz beim Hamburg Convention Bureau, gerne unter karin.samland@hamburg-convention.com oder +49 / 40 / 30051-614 entgegen. (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

Das neue CCH – beste Aussichten für Hamburg ab 2020
advertorial


MICE-Branchentreff LIZZ kommt 2020 auch nach Graz
mice


Kunst-Expertinnen gründen erste Experience Agency in Wien
mice